Fallrekonstruktionen DDR-spezifischer Biographien weiblicher Führungskräfte in der Sozialen Arbeit (Schriftenreihe: Biografie - Interaktion - Gesellschaft)

 Taschenbuch
Lieferzeit: Sofort lieferbar I

Neuware auf Lager Sofortversand

29,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei
ISBN-13:
9783899583199
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.01.1970
Seiten:
216
Autor:
Jutta Preiß-Völker
Gewicht:
300 g
SKU:
INF1000553439
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Weibliche Führungskräfte in der Sozialen Arbeit mit einer DDR-spezifischen Biographie stehen im Zentrum der vorliegenden Arbeit. Sie geht der Frage nach, welche kontextuellen Bedingungen und Persönlichkeitseigenschaften für den Erfolg der Frauen konstitutiv waren. Anhand der Interviews weiblicher Führungskräfte und deren Analyse nach der Methode der Fallrekonstruktion lassen sich die besonderen Rahmenbedingungen für den Erfolg ihrer beruflichen Biographie aufzeigen. Dabei spielt die politische Wende eine wichtige Rolle, sie erwies sich als Katalysator für die Entwicklung der Frauen in Leitungspositionen in der Sozialen Arbeit. Sie gestalten den Transformationsprozess nach dem Fall der Mauer entscheidend mit. Es gelingt den Führungskräften trotz Krisen auch im persönlichen Bereich, eigene Handlungsspielräume zu erkennen und mit Erfolg umzusetzen.

Weitere Angebote für diesen Artikel:

Kategorie Zustand Beschreibung Verfügbarkeit Preis  
Original verpackt
Sofort lieferbar
29,00 €*