theoretische psychologie

Grid   List

  1. Eine katamnestische Untersuchung zu psychologischen Aspekten der ungewollten Kinderlosigkeit

    Broschiert
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Gebraucht
    Eine katamnestische Untersuchung zu psychologischen Aspekten der ungewollten Kinderlosigkeit
    57,53 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Gebraucht - Gut
  2. Wahrheitstheorien: Eine Auswahl aus den Diskussionen über Wahrheit im 20. Jahrhundert (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Der Band zeichnet anhand ausgewählter charakteristischer und einflußreicher Positionen in der phi...

    Der Band zeichnet anhand ausgewählter charakteristischer und einflußreicher Positionen in der philosophischen Diskussion des 20. Jahrhunderts die Geschichte der Wahrheitstheorien nach. Folgende Stationen wurden ausgewählt: die Korrespondenz- und Kohärenztheorie der Wahrheit, der Pragmatismus, die linguistische und die dialogische Theorie der Wahrheit sowie die Evidenztheorie.
    24,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  3. Enzyklopädie der Psychologie / Themenbereich D: Praxisgebiete / Klinische Psychologie / Störungen im Kindes- und Jugendalter - Verhaltensauffälligkeiten
    -37 %

    Enzyklopädie der Psychologie / Themenbereich D: Praxisgebiete / Klinische Psychologie / Störungen im Kindes- und Jugendalter - Verhaltensauffälligkeiten

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Störungen bei Kindern und Jugendlichen werden in der Gesellschaft sowie in den einzelnen Fachdisz...

    Störungen bei Kindern und Jugendlichen werden in der Gesellschaft sowie in den einzelnen Fachdisziplinen (Psychologie, Pädagogik, Kriminologie, Medizin) lebhaft und teilweise kontrovers diskutiert. Steigt die Delinquenz bei Kindern und Jugendlichen an? Wenn ja, was sind die Gründe dafür? Sind Lernstörungen heute stärker verbreitet als beispielsweise vor 12 Jahren? Diese Fragen sind nicht nur akademischer Natur, sondern sowohl für präventive Planungen als auch die Gestaltung von Therapien hochaktuell. Die beiden Bände stellen das derzeitige Wissen über die Entstehung, Therapie und Prävention von Störungen im Kindes- und Jugendalter dar. Dabei werden sowohl Entwicklungs- und Verhaltensstörungen als auch chronisch somatische Erkrankungen und Behinderungen umfassend behandelt. Es wird erörtert, wie Entwicklungs- und Verhaltensstörungen entstehen und welche Faktoren dabei eine Rolle spielen. Die Häufigkeit sowie die Auftretensbedingungen dieser Störungen werden ausführlich erörtert, ebenso die diagnostischen Maßnahmen zur Erfassung der jeweiligen Störung. Ferner werden Interventionen und Präventionsmöglichkeiten detailliert beschrieben.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 159,00 €

    Jetzt 99,99 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  4. Praxis der rational-emotiven Therapie

    Broschiert
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Gebraucht
    Praxis der rational-emotiven Therapie
    4,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Gebraucht - Gut
  5. Menschenkenntnis

    Buch
    Sofort lieferbar

    Die Individualpsychologie Alfred Adlers (1870-1937) gehört neben den Schulen Sigmund Freuds und C...

    Die Individualpsychologie Alfred Adlers (1870-1937) gehört neben den Schulen Sigmund Freuds und C. G. Jungs zu den Grundpfeilern der modernen Psychologie. In seiner 1927 erstmals erschienenen "Menschenkenntnis", die er als wissenschaftliche Disziplin begreift, sucht er das Gesetz der seelischen Entwicklung des Menschen grundlegend zu entwickeln, denn es ist "der wichtigste Wegweiser für jeden, der nicht dunklen Regungen verfallen will, sondern bewusst sein Schicksal aufzubauen bestrebt ist".
  6. Weiblicher Narzissmus

    Buch
    Sofort lieferbar

    Leben in Extremen - zwischen Grandiosität und Minderwertigkeit

    Narzissmus ist nicht nur das egoz...

    Leben in Extremen - zwischen Grandiosität und Minderwertigkeit

    Narzissmus ist nicht nur das egozentrische Kreisen um das eigene Ich, sondern die verzweifelte Suche nach sich selbst und nach Grenzen. Wie Frauen darunter leiden, zeigt die erfahrene Psychotherapeutin Bärbel Wardetzki eindrucksvoll in ihrem psychologischen Standardwerk. Sie beschreibt aber auch, was Frauen mit starken Selbstzweifeln wissen sollten, um ihr Leiden zu beenden.
  7. Sicherheit im Straßenverkehr - Mobilität im Alter

    Taschenbuch
    Sofort lieferbar

    Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 2,0, ...

    Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Psychogerontologie), Veranstaltung: Hauptseminar: Gerontopsychologie - Mobilität im Alter, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese vorliegende Hausarbeit beschäftigt sich mit dem Thema Verkehrssicherheit im Alter. In diesem Zusammenhang will ich einen lösungsorientierten gedanklichen Beitrag zu einem Problemgebiet bringen, das mit der Mobilität im Alter zusammenhängt. Viele Senioren beschränken ihren Aktivitätsraum aus Furcht vor Straßenkriminalität oder -unfällen auf ihr häusliches Umfeld. Je unsicherer sie sich fühlen, um so eher neigen sie dazu, sich in ihrer vertrauten Umgebung der eigenen vier Wände zu isolieren. Dabei ist die Vorstellung alter Menschen im Straßenverkehr zu verunglücken eher eine subjektiv empfundene Angst. Durch gezielte Maßnahmen kann man im heutigen Verkehr den Senioren ein geschultes Gefühl der Sicherheit vermitteln, sich unterwegs nicht mehr als potentielles Unfallopfer zu fühlen. Sie sollen merken, dass sie durch eigenes aktives Verhalten einiges zu ihrer eigenen Sicherheit beitragen können. Es ist sonst möglich, dass routinierte Verkehrsteilnehmer aus ihrer Sichtweise zu vage Verhaltensweisen älterer Mitbürger im Straßenverkehr nicht richtig einschätzen. So kann diese ein- oder beiderseitige Fehleinschätzung von Verkehrsverhalten tatsächlich zu einem Unfall führen. Nun sollen in dieser Arbeit folgende Fragen beantwortet werden: Welche Maßnahmen kann der Senior ergreifen, um sich sicher im Straßenverkehr zu fühlen? Was müssen die jüngeren Verkehrs-teilnehmer bei den betagten Menschen berücksichtigen, um Verkehrsunfälle zu vermeiden?
  8. Der soziale Mensch

    Taschenbuch
    Besorgungstitel

    Was für Menschen mit Demenz gut ist, ist für alle Menschen gut. Und nicht nur das: Es ist für uns...

    Was für Menschen mit Demenz gut ist, ist für alle Menschen gut. Und nicht nur das: Es ist für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit existenziell. Wir können viel aus dem Umgang mit Menschen mit Demenz über unser Menschsein erfahren. Und was wir lernen, kann sich auf alle Bereiche unseres Lebens auswirken.
    Die Autorin hielt sich im Sommer, zu einer Zeit, da die meisten Menschen in den Urlaub reisen, für einige Zeit im Demenzzentrum Sonnweid in Wetzikon bei Zürich auf, das als Best Practise-Beispiel gilt, und stellte fest: Sie fühlte sich unter all diesen Menschen mit Demenz sehr glücklich. Wie war das möglich? Was ist das Geheimnis von Sonnweid?
    Wenn Menschen dement werden, dann werden uns nahe stehende Menschen fremd. Die Brücken des Verstehens brechen ab. Wir sind irritiert, verzweifelt, traurig. Allerdings gibt es Möglichkeiten, mit denen wir Brücken des Verstehens zu den uns fremd gewordenen Menschen bauen können. Und das Erstaunliche: Empathische Kommunikationsweisen sind ein wesentliches Fundament für unser aller Erleben von Wohlbefinden, Freude, Glück und Gesundheit.
    In vielen gesellschaftlichen Bereichen, wie in der Wirtschaft, bei Organisations- und Teamentwicklung, der Bildung, bei Konflikten, in der Therapie und eben bei Menschen mit Demenz werden empathische Haltungen und Interaktionen gelehrt, trainiert, gelebt. Aber nirgendwo wie beim Umgang mit Menschen mit Demenz können wir so unmittelbar erfahren, wie die Qualität unserer sozialen Interaktionen unser Glück, unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit ja unser Menschsein fundamental bestimmt.
    Gesina Stärz, Abstract zu "Der soziale Mensch. Was wir von Demenz über unser Menschsein erfahren."
  9. Der Mensch und seine Symbole

    Taschenbuch
    Sofort lieferbar

    Dieses reich illustrierte Standardwerk - seit über vierzig Jahren auf dem Markt - erschließt die ...

    Dieses reich illustrierte Standardwerk - seit über vierzig Jahren auf dem Markt - erschließt die Bedeutung von Symbolen. C. G. Jung und vier andere bedeutende Psychologen machen den Leser vertraut mit der Welt der Archetypen, Träume, Mythen und mit den Entwicklungsprozessen der Seele: C. G. Jung schreibt über den Zugang zum Unbewussten, Joseph L. Henderson über den modernen Menschen und die Mythen, Marie-Louise von Franz über den Individuationsprozess, Aniela Jaffé über die bildende Kunst als Symbol und Jolande Jacobi über Symbole auf dem Weg der Reifung.
  10. Von der Psychoanalyse zur themenzentrierten Interaktion

    Taschenbuch
    Sofort lieferbar

    'Mit ihrem Konzept verbindet Ruth Cohn ein gesellschaftspolitisches Anliegen. Sie will einer 'hum...

    'Mit ihrem Konzept verbindet Ruth Cohn ein gesellschaftspolitisches Anliegen. Sie will einer 'humanisierenden, bewußseinserweiternden Pädagogik' den Weg bahnen, welche die Erkenntnis vermittelt, daß nur dann Konstruktives entstehen kann, wenn das Individuum (das Ich), die Gruppe (das Wir) und die Sache (das Es bzw. Thema), mit der Ich und Wir jeweils befaßt sind, gleichrangige Achtung und Beachtung erfahren. Die Autorin erweist sich in ihrem Buch als Idealistin und zugleich als kritische, selbtskritische und realistische Praktikerin, die ganz konkrete Schritte aufzeigt, welche dem Ziel, das sie anstrebt, näher führen können.'
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. ... >>>