schulpädagogik didaktik methodik

Grid   List

  1. Mathematikbezogene Angst: Eine Interviewstudie zum Auftreten und ihren Einflussfaktoren in der fünften Klasse

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Frances Beier widmet sich der Entstehung mathematikbezogener Angst zu Beginn der Sekundarstufe I....

    Frances Beier widmet sich der Entstehung mathematikbezogener Angst zu Beginn der Sekundarstufe I. Sie untersucht, in welchen Situationen mathematikbezogene Angst auftritt und durch welche Einflussfaktoren sie hervorgerufen wird. Hierzu werden Sozialisationsaspekte, schulische und außerschulische sowie intrapersonale Rahmenbedingungen diskutiert. Diese werden qualitativ überprüft und Zusammenhänge zu Situationen, in denen mathematikbezogene Angst erlebt wird, hergestellt. Die empirische Fallstudie anhand videographierter Interviews nutzt unter anderem das Facial Action Coding System und liefert so Erkenntnisse zu den einflussreichsten Faktoren und formuliert erste Ansätze zur Intervention und Prävention im mathematischen Schulalltag.
    Die Autorin
    Frances Beier arbeitete am Institut für Mathematik und ihre Didaktik an der Leuphana Universität Lüneburg und promovierte dort bei Prof. Dr. Dominik Leiss. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Emotionsentstehung bezüglich der Mathematik und der Mathematikdidaktik generell. Derzeit befindet sie sich in einer Weiterbildung zur Erlebnispädagogin.
    59,99 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  2. Die Zukunft der Hauptschule. Diagnose und Behandlung eines bildungspolitischen Patienten

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Pädagogisch...

    Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Heidelberg (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Inklusive und Heterogenität, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn sich die moderne Gesellschaft in einer Sache dezidiert und kompromisslos von einer älteren Vergangenheit unterscheidet, dann ist es die Tatsache, dass die eigene Schulbildung in unseren Tagen wie kaum ein anderer Faktor prägend und vor allem weichenstellend für die soziale Lebensgestaltung, für die berufliche Zukunft, für die persönliche Existenz ist. Wie ergeht es uns damit? Die Shell-Jugendstudie, die alle vier Jahre die Lebensrealitäten und Empfindungswelten junger Menschen aufzeichnet, hat 2010 festgestellt, dass der mehrheitliche Befund zwar "optimistisch und selbstbewusst" lautet, im sogenannten "sozial schwachen Milieu" jedoch die Zukunftsängste massiv zugenommen haben.
    Politisches Interesse, soziales Engagement und vor allem Bildungsperspektiven werden von bestimmten Jugendlichen mit erschreckend großer Zuversichtslosigkeit eingeschätzt. Überwiegend korrelieren diese Unzufriedenheiten, diese Zukunftsängste mit dem Besuch einer Hauptschule. Die Hauptschule ist scheinbar längst nicht mehr Hauptschule, sondern erweckt den Anschein, zur "Restschule" einer negativen Auslese verkommen zu sein. Sinkende Schülerzahlen und ein Schulabschluss, der oftmals noch nur mit großem Glück eine ordentliche Lehrstelle ermöglicht, werden begleitet von einer gesellschaftlichen Form der Stigmatisierung. Wachsende Probleme und eine zunehmende sozioökonomische Ausgrenzung müssen die Fragen aufwerfen: Wohin entwickelt sich die Hauptschule? Worin liegt ihre sinkende "Wettbewerbsfähigkeit"? Kann die Hauptschule auf Dauer bestehen bleiben, oder sind ihre Tage gezählt? Welche Chancen und Grenzen bietet die neu konzipierte Gemeinschaftsschule hierbei? Diese Fragen sollen in der vorliegenden Arbeit beantwortet werden.
    14,99 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  3. Kinder stärken - Zukunft gestalten

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 4
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Für den Umgang mit Kindern in Not im nicht-therapeutischen Setting entwickelte stART einen eigene...

    Für den Umgang mit Kindern in Not im nicht-therapeutischen Setting entwickelte stART einen eigenen, auf der Waldorfpädagogik beruhenden Arbeitsansatz. Die niederschwelligen Angebote wirken stabilisierend und resilienzstärkend. Die Autoren beschreiben sowohl deren wissenschaftliche Grundlagen als auch die ganz praktische Umsetzung.Dabei werden die Übungen sowohl Schritt für Schritt beschrieben als auch über QR-Codes in Videoclips gezeigt.
    28,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  4. Integrative Deutschdidaktik (StandardWissen Lehramt, Band 4101)

    Taschenbuch
    Verfügbar: 6
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Für einen integrativen Deutschunterricht

    Sprach- und Literaturdidaktik sind die klassischen Disz...

    Für einen integrativen Deutschunterricht

    Sprach- und Literaturdidaktik sind die klassischen Disziplinen der Deutschdidaktik mit je eigenen Forschungstraditionen. Bei der Modellierung des Auf- und Ausbaus sprachlicher und literarästhetischer Handlungsfähigkeit lassen sich die beiden Domänen aber oft weniger deutlich trennen. Entlang der Kompetenzbereiche Sprechen und Zuhören, Lesen und Schreiben sowie Sprach- und Literaturbetrachtung lotet diese Einführung die Schnittstellen zwischen sprach- und literaturdidaktischen Zugängen aus. Dabei zeigt sich, wo sich sprach- und literaturdidaktische Konzepte ergänzen, wo sie sich gegenseitig stützen und wie sie sich bereichern; herausgearbeitet werden aber auch die Grenzen der integrativen Perspektive. Damit liefert das Buch zugleich eine wissenschaftliche Basis für die systematische Reflexion über die Potenziale der Integration von Sprache und Literatur im Deutschunterricht.
    19,99 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  5. Offener Unterricht: Idee - Realität - Perspektive und ein praxiserprobtes Konzept zur Diskussion. Teil I: Allgemeindidaktische Überlegungen

    Broschiert
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Können Kinder wirklich selbstständig lernen?
    Falko Peschel hat vier Jahre eine Klasse durch die G...

    Können Kinder wirklich selbstständig lernen?
    Falko Peschel hat vier Jahre eine Klasse durch die Grundschulzeit geführt, ohne zu unterrichten. Dabei haben die hohen Leistungen der Kinder nicht nur ihn, sondern auch viele Besucher immer wieder verblüfft.
    Warum ist ein auf die Selbststeuerung der Kinder Setzender Offener Unterricht so effektiv - und wie kann er konkret aussehen?
    Im Teil I entwickelt Falko Peschel aktuelle Unterrichtsformen wie Freie Arbeit, Wochenplan-, Stations-, Werkstatt- und Projektunterricht zu einem radikalen Verständnis von Offenem Unterricht weiter.
    Er sichtet seine Erfahrungen und ordnet sie in übergreifende Konzepte ein, bevor im Folgeband die tagtägliche Unterrichtspraxis in Sprache, Mathematik, Sachunterricht usw. ganz konkret und mit vielen Praxisbeispielen und Unterrichtshilfen vorgestellt wird.
    Im Teil II konkretisiert Falko Peschel nun auf der fachdidaktischen Ebene.
    Offener Sprach-, Mathematik- und Sachunterricht wird nicht nur theoretischfundiert, sondern vor allem unterrichtspraktisch aufbereitet einschließlich des zur Durchführung notwendigen Hintergrundwissens. Die reflektierte Darstellung einer Palette sinnvoller Werkzeuge und Arbeitsimpulse gibt zusätzlich konkrete Hilfe bei der Öffnung des eigenen Unterrichts.
    Bücher aus der Praxis, die zugleich ein - längst überfälliges -theoretisches Fundament für Offenen Unterricht grundlegen!
    18,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  6. Mediendidaktik: Neue Medien in Lehr- und Lernprozessen (Uni-Taschenbücher M)

    Utb
    Broschiert
    Verfügbar: 7
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Wie wird Wissen mit Hilfe Neuer Medien sinnvoll erarbeitet? Welche Medienkompetenz brauchen Kinde...

    Wie wird Wissen mit Hilfe Neuer Medien sinnvoll erarbeitet? Welche Medienkompetenz brauchen Kinder, welche brauchen Erwachsene? Kron und Sofos gehen diesen Fragen nach, die in einer medial geprägten Gesellschaft aktueller und drängender denn je sind. Die Autoren führen in die Mediendidaktik im Zusammenhang mit Neuen Medien ein. Mit diesem grundlegenden, kritischen Werk sondieren sie Stellenwert, Chancen und Risiken der Neuen Medien in einer modernen Didaktik. Ein Fachbuch für LehrerInnen aller Schularten, Dozenten in der Aus- und Fortbildung, Studierende der Sozialwissenschaften und Lehramtsfächer, ReferendarInnen.
    12,99 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  7. Eigenverantwortliches Arbeiten und Lernen

    Sonstiges
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    So können Lehrkräfte mit relativ einfachen Mitteln eine höchst vielgestaltige und effektive Unter...

    So können Lehrkräfte mit relativ einfachen Mitteln eine höchst vielgestaltige und effektive Unterrichtsmethodik auf die Beine stellen. Damit ist gewährleistet, dass grundlegende Arbeits-, Kommunikations- und Kooperationstechniken gepflegt werden.Schülerinnen und Schüler lernen, selbstständig und planvoll Aufgaben und Probleme zu lösen, Verantwortung zu übernehmen und Eigeninitiative zu zeigen, Wissen gekonnt zu erwerben und sinnfällig zu strukturieren, moderne Medien zu nutzen und gezielt zu recherchieren, in Gruppen zu arbeiten und überzeugend zu präsentieren.
    26,90 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  8. Entwicklungsaufgaben und Kompetenzen: Zum Bildungsplan der Waldorfschule (Menschenkunde und Erziehung)

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 2
    Sofort lieferbar
    Neuware

    In der Bildungsdiskussion der letzten Jahre spielt der Begriff 'Kompetenzen' eine wichtige Rolle....

    In der Bildungsdiskussion der letzten Jahre spielt der Begriff 'Kompetenzen' eine wichtige Rolle. Die alten Lehrpläne sollten entrümpelt werden und an die Stelle der inhaltlichen Vorgaben Bildungsstandards und Kompetenzen treten. Auf dieser Grundlage erfolgten die Reformen in den Lehrplänen der Bundesländer.
    Auch in der Waldorfschulbewegung wurden bundesweit Kommissionen zur Ausarbeitung einer neuen Sicht des gesamten Waldorfbildungsplans eingerichtet. Der Lehrplan wurde unter der Fragestellung betrachtet: Welche Entwicklungsaufgaben stellen sich in welchem Alter für die Kinder und Jugendlichen? Und welche Kompetenzen müssen entwickelt werden, um diesen Aufgaben gerecht zu werden?
    Die Ergebnisse dieser Arbeit haben Wenzel M. Götte, Peter Loebell und Klaus-Michael Maurer gesichtet, geordnet und übersichtlich dargestellt. Damit können Waldorflehrer ihre Arbeit gezielter auf die altersgemäßen Unterrichts- und Entwicklungsaufgaben ausrichten und im
    erziehungswissenschaftlichen Diskurs sowie im Gespräch mit Kollegen und Behörden des staatlichen Schulwesens auf konkrete Argumente zurückgreifen.
    Diese Darstellung ergänzt den Lehrplan der Waldorfschulen um die Frage der Kompetenzen, die sich die Schüler in den verschiedenen Klassenstufen und den einzelnen Fächern aneignen - inhaltlich, methodisch und in sozialer Hinsicht. Für alle Waldorflehrer ist dieser Band ein unentbehrliches Arbeitsmittel; zugleich ist er ein wichtiger Beitrag in der gegenwärtigen Bildungsdiskussion.
    29,90 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  9. Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrungen in der Schule: Impulse für eine inklusive Praxis
    -24 %

    Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrungen in der Schule: Impulse für eine inklusive Praxis

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Mängelexemplar

    Derzeit erreichen immer mehr Menschen Deutschland, die aus ihren Heimatländern geflüchtet sind. U...

    Derzeit erreichen immer mehr Menschen Deutschland, die aus ihren Heimatländern geflüchtet sind. Unter ihnen sind viele Kinder und Jugendliche. Die an Schule beteiligten Akteure stehen mehr denn je vor einer drängenden Frage: Wie kann eine inklusive Lernkultur für Schülerinnen und Schüler, die über ganz unterschiedliche Erfahrungen verfügen, gestaltet werden?In diesem Buch antworten Autorinnen und Autoren unterschiedlicher Expertise und beleuchten ihre Sicht auf Herausforderungen und Chancen gemeinsamen Lernens im Kontext von Flucht und Migration. Leserinnen und Leser erhalten Informationen über grundlegende systemische Strukturen, gewinnen Einblicke in Lern- und Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrungen und finden Anregungen für die Gestaltung von Lernkontexten.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 19,80 €

    Jetzt 14,99 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Gebraucht - Sehr gut
  10. Lerne lieber gehirngerecht!

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Gehirngerecht lernen heißt die Potenziale des Gehirns nutzen und erweitern. Wer seine Lernmethode...

    Gehirngerecht lernen heißt die Potenziale des Gehirns nutzen und erweitern. Wer seine Lernmethoden ausbauen will, wer wirkungsvoll und zeitsparend lernen will, findet in diesem Buch 40 praktische Lerntipps. Diese werden neuropsychologisch begründet und mit bewährten Lerntechniken angereichert.
    Karikaturen bringen manches bildhaft auf den Punkt. Das Buch bietet Anregungen für Lernende in Gymnasien, Berufsfachschulen sowie an Fachhochschulen. Es richtet sich aber auch an alle anderen, die effizienter lernen wollen.
    24,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. ... >>>