naher osten

Grid   List

  1. Nach Isfahan

    Taschenbuch
    Sofort lieferbar

    Auf der Rückreise von Indien, wo er ein Kommando gehabthatte, ging Louis Marie Julien Viaud in de...

    Auf der Rückreise von Indien, wo er ein Kommando gehabthatte, ging Louis Marie Julien Viaud in der am Persischen Golf gelegenen Hafenstadt Bandar Bushehr an Land und trat am 17. April 1900 mit einer Begleitkarawane eine Reise zu Pferd durch das vormoderne Persien zur Zeit der Herrschaft von Muzaffar ad-Din Schah (1896-1907) an. Die Reise führte ihn über Shiraz, Isfahan ab hier in einer Kutsche und Teheran bis nach Bandar Anzali am Kaspischen Meer, wo er am 6. Juni desselben Jahres eintraf.
  2. Reiseführer Syrien

    Taschenbuch
    Sofort lieferbar

    Syrien ist ein Land für Liebhaber alter Hochkulturen. Es bietet dem Reisenden unzählige altsyrisc...

    Syrien ist ein Land für Liebhaber alter Hochkulturen. Es bietet dem Reisenden unzählige altsyrische, antike, christliche und islamische Sehenswürdigkeiten. Aber nicht nur die bewegte Vergangenheit, sondern auch die geschäftige Gegenwart eines Landes im Umbruch machen Syrien zu einem lohneswerten Reiseziel.Dieser Reiseführer bietet kompetente Hintergrundinformationen über Kunst und Kultur sowie Alltag und Mentalität der Menschen im Land. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten werden beschrieben, dabei werden auch Raritäten auf Nebenstrecken nicht ausgelassen. Zahlreiche Karten und Grundrisse verschaffen Orientierung angesichts der Fülle an Sehenswertem. Detaillierte Informationen und eine Voransicht dieses Reiseführers finden Sie auf trescher-verlag.de
  3. Alte Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien

    Taschenbuch
    Print on Demand

    Alte Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien in 100 S/W-Tafeln mit beschreibenden Text. V...

    Alte Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien in 100 S/W-Tafeln mit beschreibenden Text. Veröffentlicht im Jahre 1918 auf Befehl von Ahmed Djemal Pascha. Ahmet Cemal (ältere Transkription: Ahmed Djemal), bekannt als Cemal Pascha ( 6. Mai 1872 in Mytilini auf Lesbos; _ 25. Juli 1922 in Tiflis, Georgien), war jungtürkischer Nationalist, General (Pascha) und führendes Regierungsmitglied des Osmanischen Reichs. Um angesichts der drohenden britischen Expansion in Palästina, Syrien, Arabien und Mesopotamien die dortige militärische und politische Lage zu stabilisieren, übernahm Cemal Bey 1911 das Amt des Generalgouverneurs von Bagdad. Als Militärbefehlshaber und Generalgouverneur von Syrien (Damaskus) war Cemal mitverantwortlich für den 1915 von der jungtürkischen Regierung angeordneten Völkermord an den Armeniern in Form der Zwangsdeportation großer Teile der armenischen Bevölkerung des Osmanischen Reiches aus Kleinasien in die syrische Wüste. (Wiki)
    Nachdruck der Originalauflage von 1918.
  1. 1