kunstgeschichte

Grid   List

  1. Edwin Redslob: Biographie eines unverbesserlichen Idealisten

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Geprägt im Umfeld Harry Graf Keßlers und Henry van de Veldes wird der Kunsthistoriker zum jüngste...

    Geprägt im Umfeld Harry Graf Keßlers und Henry van de Veldes wird der Kunsthistoriker zum jüngsten Museumsdirektor des Deutschen Reiches. Er ist u.a. befreundet mit Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff. Als erster »Reichskunstwart« entwickelt er ab 1920 an der Schnittstelle zwischen Künstlern und Intellektuellen, Staat und Volk eine republikanisch-demokratische »Corporate identity«: Er ist für die Gestaltung der Briefmarken, Geldscheine, Münzen, Urkunden und Medaillen des Deutschen Reiches zuständig, zieht die bedeutendsten Künstler der Avantgarde heran, um dem Reichsadler eine neue Form zu geben und koordiniert Wettbewerbe für die Staatsbauten und das »Reichsehrenmal« für die Kriegstoten.1933 löst die NSDAP-Regierung das Amt des Reichskunstwarts auf und verleibt sich Redslobs Konzepte ein. Schon 1945 nimmt er seine kulturpolitischen Aktivitäten wieder auf und ist u.a. an der Gründung des »Tagesspiegel« und der »Freien Universität Berlin« beteiligt.
    34,90 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  2. Bauen als Kunst und historische Praxis. Architektur und Stadtraum im Gespräch zwischen Kunstgeschichte und Geschichtswissenschaft

    Broschiert
    Verfügbar: 2
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Der Dialog zwischen Kunstgeschichte und Geschichtswissenschaft - am Beispiel der Architektur- und...

    Der Dialog zwischen Kunstgeschichte und Geschichtswissenschaft - am Beispiel der Architektur- und Stadtraumgeschichte.
    39,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  3. Peter August Böckstiegel: Die Bauern und die Kunst

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 40
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Peter August Böckstiegel (1889-1951) gehört zu den bemerkenswertesten Künstlern des Spätexpressio...

    Peter August Böckstiegel (1889-1951) gehört zu den bemerkenswertesten Künstlern des Spätexpressionismus. Stilistisch zunächst von van Gogh, der modernen französischen Kunst sowie dem Vorkriegsexpressionismus beeinflusst, fand er doch bald zu einem eigenen Malstil kraftvoller, leuchtender Farben, die er satt auf die Malgründe auftrug. Seine Themen kreisen immer wieder um die kleinbäuerliche Welt seiner Eltern und ihren kleinen Hof in Ostwestfalen. In seinen Ölbildern, Zeichnungen und Aquarellen hielt er ihre von schwerer Arbeit geprägte Welt einfühlsam fest. Er zeigte sie bei der Feldarbeit, in den Ruhepausen oder Gesprächen untereinander. Besonders eindrucksvoll sind seine Aquarelle, wo er mit sicherer Kontur und ausdrucksstarken Farben von urtümlicher Gewalt ihre von Entbehrung und Arbeit gezeichneten Gesichter wiedergibt - Bilder, die aus reinen und intensiven Farbbahnen zusammengesetzt sind und Böckstiegels ungestüme Arbeitsweise eindrucksvoll wiedergeben. Böckstiegels Bilder sind viel mehr als nur Bilder von Bauern. Sie sind authentischer, ehrlicher und künstlerisch kompromissloser als die seiner Malerkollegen, da er selbst als Kind unter Bauern aufwuchs.
    Für die bildnerische Darstellung bäuerlicher Themen hat Peter August Böckstiegel einen ganz eigenen, wichtigen Beitrag für die Kunstgeschichte geliefert. Er steht aber auch in einer kunsthistorischen Tradition, hat Vorläufer und Vorbilder, wie es das Buch an ausgewählten Werken verschiedener Künstler deutlich macht.
    29,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  4. New York Art Museums

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware
    New York Art Museums
    42,95 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  5. Velminski, W: Form Zahl Symbol

    Sonstiges
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    In seinen Tagebüchern hat der Mathematiker Leonhard Euler (1707 1783) keine historischen Ereignis...

    In seinen Tagebüchern hat der Mathematiker Leonhard Euler (1707 1783) keine historischen Ereignisse, Lebensdaten oder schicksalhaften Begegnungen festgehalten, sondern mathematische Ideen, formbildende Ordnungsstrategien und visuelle Praktiken verzeichnet. Diese Aufzeichnungen - das Gedankenlabor des Forschers - bilden den Ausgangspunkt der vorliegenden Studie.
    Das Fixieren von Ideen, seien es mathematische Umformungen oder formgestalterisches Kritzeln, war für Euler ein genuin epistemologisch-experimenteller Prozess, ein tastendes Weiterführen gesicherter Erkenntnisse, anderes gesagt: ein Denken mit dem Stift. Wissensobjekte verbinden sich mit der Kreation und Konfiguration von Zeichen und Symbolen, deren Eigenschaften naturgegeben scheinen; zugleich sind sie aber kulturell verfertigt sowie faktisch und symbolisch aufgeladen.
    Indem der Autor die Prozesse der Symbolisierungen bei Euler in den Kontext von Wissensgeschichte und Kulturtechnik stellt, kann er zeigen, dass die Repräsentationen der Wissenschaft in ihren Effekten weniger kognitiver als praktischer Natur sind. Sie produzieren eine Remodellierung von Verhaltens- und Wahrnehmungsmustern und sind Teil einer sozialen Konstruktion von Wirklichkeit.
    74,95 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  6. Joseph und Zulaikha: Beziehungsgeschichten zwischen Indien, Persien und Europa

    Taschenbuch
    Verfügbar: 2
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Die Ausstellung im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin (11.6. - 7.9.2014 im Kupf...

    Die Ausstellung im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin (11.6. - 7.9.2014 im Kupferstichkabinett - Staatliche Museen zu Berlin) präsentiert die alttestamentliche Josephsgeschichte in transkultureller Perspektive. Sie zeigt zum einen die wechselseitige Rezeption islamischer Bildkultur im Werk Rembrandts und christlichen Bildmaterials im indo-islamischen Mogulreich auf. Zum anderen vergleicht sie, wie die Josephsgeschichte in christlichen und islamischen Bildkulturen illustriert und transformiert wurde. Während sinnliche Attraktivität im persischen Kontext als Sinnbild geistiger Schönheit zu verstehen ist, changiert das Motiv im europäischen Kontext zwischen betonter Erotik und der moralischen Verurteilung weiblicher Sexualität. Die Zusammenführung von Darstellungen der Josephsgeschichte aus verschiedenen Sammlungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz macht die engen Bezüge zwischen nahöstlichen und europäischen Bildkulturen deutlich.
    19,90 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  7. Joseph und Zulaikha: Beziehungsgeschichten zwischen Indien, Persien und Europa

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Die Ausstellung im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin (11.6. - 7.9.2014 im Kupf...

    Die Ausstellung im Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin (11.6. - 7.9.2014 im Kupferstichkabinett - Staatliche Museen zu Berlin) präsentiert die alttestamentliche Josephsgeschichte in transkultureller Perspektive. Sie zeigt zum einen die wechselseitige Rezeption islamischer Bildkultur im Werk Rembrandts und christlichen Bildmaterials im indo-islamischen Mogulreich auf. Zum anderen vergleicht sie, wie die Josephsgeschichte in christlichen und islamischen Bildkulturen illustriert und transformiert wurde. Während sinnliche Attraktivität im persischen Kontext als Sinnbild geistiger Schönheit zu verstehen ist, changiert das Motiv im europäischen Kontext zwischen betonter Erotik und der moralischen Verurteilung weiblicher Sexualität. Die Zusammenführung von Darstellungen der Josephsgeschichte aus verschiedenen Sammlungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz macht die engen Bezüge zwischen nahöstlichen und europäischen Bildkulturen deutlich.
    19,90 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  8. Terra verde. Entwicklung und Bedeutung der monochromen Wandmalerei der italienischen Renaissance

    Gebundene Ausgabe
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Die sogenannte Terra Verde-Technik, Grünmalerei oder grünmonochrome Malerei, bildet einen Unterzw...

    Die sogenannte Terra Verde-Technik, Grünmalerei oder grünmonochrome Malerei, bildet einen Unterzweig der im Allgemeinen mit dem Oberbegriff Grisaille zusammengefassten monochromen Malerei. Bislang hat dieses Thema nur im Rahmen der Grisaille-Technik generell Aufmerksamkeit gefunden. Mit dieser Abhandlung wird die Grünmalerei, welche einen besonderen Stellenwert in der Wanddekoration der Frührenaissance Italiens einnimmt, erstmals monographisch bearbeitet. Im Zentrum stehen koloritgeschichtliche und kolorittechnologische Fragestellungen. Der vorliegende Band stellt erstmals detailliert in 80 grundlegend recherchierten Denkmälern diese außergewöhnliche Form der Wandmalerei im Italien des 14.-16. Jahrhundert vor.
    78,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  9. Visualisierung und Imagination: Materielle Relikte des Mittelalters in bildlichen Darstellungen der Neuzeit und Moderne

    Broschiert
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Wie wurden und werden mittelalterliche Kunstwerke rezipiert? In welchem Wechselverhältnis stehen ...

    Wie wurden und werden mittelalterliche Kunstwerke rezipiert? In welchem Wechselverhältnis stehen Visualisierung und Imagination?
    39,00 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  10. What is Art? (Library of Liberal Arts (Macmillan Publishing Company).)
    -19 %

    What is Art? (Library of Liberal Arts (Macmillan Publishing Company).)

    Taschenbuch
    Verfügbar: 1
    Sofort lieferbar
    Neuware

    Maude's excellent translation of Tolstoy's treatise on the emotionalist theory of art was the fir...

    Maude's excellent translation of Tolstoy's treatise on the emotionalist theory of art was the first unexpurgated version of the work to appear in any languages. More than ninety years later this work remains, as Vincent Tomas observed, one of the most rigorous attacks on formalism and on the doctrine of art for art's sake ever written. Tomas's Introduction makes this the edition of choice for students of aesthetics and anyone with philosophical interests.

    Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 12,95 €

    Jetzt 10,51 €
    Alle Preise inkl. MwSt |ggf. zzgl. Versand
    Neu
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. ... >>>