44,99 €*
Der Kinderwunsch von Menschen in gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften

Der Kinderwunsch von Menschen in gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften

Möglichkeiten, Hindernisse, Grenzen
 Taschenbuch
Sf Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule München (Angewandte Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutz der staatlichen Ordnung - das verspricht Artikel 6 Absatz 1 unseres Grundgesetzes. Leider scheint dieses Privileg Menschen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen oftmals verwehrt zu bleiben, während heterosexuellen Eheleuten in Deutschland selbst bei (eingeschränkter) Infertilität verschiedene Wege offen stehen, ihren Wunsch nach einer Familie zu erfüllen. Dieses Phänomen hat diverse Hintergründe, denn homosexuelle Partnerschaft steht in einem äußerst kritischen gesellschaftlichen Diskurs.
Fakt ist, dass heute eine Vielfalt an Familienformen besteht und gelebt wird, welche jede für sich Respekt und Akzeptanz verdient; das nicht zuletzt deshalb, weil die Kinderzahlen in den letzten Jahrzehnten dramatisch rückläufig sind, was die Frage provoziert, ob wir es uns angesichts dieser Tatsache überhaupt leisten können und wollen Paaren, vorzuschreiben in welchem familiären Zusammenhang Kinder entstehen und aufwachsen dürfen und wo nicht.

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit interessiert vordergründig die Frage welcher Möglichkeiten sich Menschen in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften aktuell bedienen können, um ihren Kinderwunsch zu realisieren.
Das Ziel besteht darin Methoden und Wege zu finden und zusammen zu tragen, welche zur Erfüllung des Kinderwunsches führen können unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Zugänge für Männer und Frauen sowie der rechtlichen Grundlagen.

Produktdetails

Autor: Julia Surel
ISBN-13: 9783668025998
ISBN: 3668025991
Einband: Taschenbuch
Seiten: 92
Gewicht: 140 g
Format: 211x149x10 mm
Sprache: Deutsch
Autor: Julia Surel
Julia Surel, geboren am 15.01.1976, ist ausgebildete Erzieherin und Sozialpädagogin. Ihr besonderes Interesse gilt den Themen des Gesundheitswesens, der Arbeit mit Kindern und Familien sowie systemischen Zusammenhängen. Ferner interessiert sie sich für Immobilien, vegane Ernährung und Bücher.
Die Münchnerin lebt mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und der Familienkatze in einem Vorort von München.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Julia Surel
ISBN-13:: 9783668025998
ISBN: 3668025991
Verlag: GRIN Publishing
Gewicht: 140g
Seiten: 92
Sprache: Deutsch
Auflage 15001, 1. Auflage.
Sonstiges: Taschenbuch, 211x149x10 mm