13,99 €*
Karnevaleske Hinrichtung und disziplinierter Körper. Kulturelle Praktiken bei Bachtin und Foucault

Karnevaleske Hinrichtung und disziplinierter Körper. Kulturelle Praktiken bei Bachtin und Foucault

 sonst. Bücher
Sf Besorgungstitel | Versandkostenfrei
99
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Theorien der Praxis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Ritual der Hinrichtung gibt es, so Foucault, "etwas Karnevaleskes, das die Rollen vertauscht, die Gewalten verhöhnt und die Verbrecher heroisiert". Über die begriffliche Ähnlichkeit hinaus stellt er damit eine semantische Nähe zu Michail Bachtins Konzept des volkstümlichen Karnevals her, der durch die Herabsetzung der religiösen und staatlichen Autoritäten Ambivalenz schafft und gesellschaftliche Hierarchien überwirft.Das antagonistische Verhältnis der Foucault'schen Disziplinen zu Bachtins Karnevalskultur wird anhand ihrer zentralen Rituale, sowie den ihnen eigenen Körperbildern untersucht.

Mehr zum Thema

    Michel Foucault; Michail Bachtin; Michail Bakhtin; Disziplinen; Karneval

Produktdetails

Autor: Michael Steimel
ISBN-13: 9783668024816
ISBN: 3668024812
Einband: sonst. Bücher
Seiten: 20
Gewicht: 46 g
Format: 211x65x10 mm
Sprache: Deutsch

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Michael Steimel
ISBN-13:: 9783668024816
ISBN: 3668024812
Erscheinungsjahr: 09.09.2015
Verlag: GRIN Verlag
Gewicht: 46g
Seiten: 20
Sprache: Deutsch
Auflage 15001, 1. Auflage
Sonstiges: sonst. Bücher, 211x65x10 mm