13,99 €*
Hippodamos, Aristoteles und die Stadtplanung im Griechenland der klassischen Antike

Hippodamos, Aristoteles und die Stadtplanung im Griechenland der klassischen Antike

 sonst. Bücher
Sf Besorgungstitel | Versandkostenfrei
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit soll zeigen, dass Hippodamos, trotz seiner antiken Berühmtheit, eine schwer fassbare Figur ist und dass sich viele Quellen widersprechen. War er Erfinder oder lediglich der Erste, der ein "neues" Arrangement systematisierte? War er ein praktischer Planer oder nur Theoretiker?
Um diese Fragen zu beantworten werde ich jeweils einen kurzen Blick auf Beispiele der klassischen griechischen Stadtplanung werfen, die Hippodamos von Milet sowohl in neuerer als auch in älterer Geschichtsschreibung zugeschrieben werden.

Produktdetails

Autor: Martin Kersten
ISBN-13: 9783668023062
ISBN: 3668023069
Einband: sonst. Bücher
Seiten: 20
Gewicht: 44 g
Format: 210x148x1 mm
Sprache: Deutsch

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Martin Kersten
ISBN-13:: 9783668023062
ISBN: 3668023069
Verlag: GRIN Publishing
Gewicht: 44g
Seiten: 20
Sprache: Deutsch
Auflage 15001, 1. Auflage.
Sonstiges: sonst. Bücher, 210x148x1 mm