Vegetation und Ökologie von Wiesen auf Friedhöfen im westlichen Sachsen (2008-2011)

Lieferzeit: Sofort lieferbar I

12,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | ggf. zzgl. Versand
ISBN-13:
9783656212577
Erscheinungsdatum:
10.06.2012
Seiten:
32
Autor:
Wolfgang Thoß
Gewicht:
102 g
Format:
209x149x13 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Biologie - Botanik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Es werden Wiesen auf 37 Friedhöfen im westlichen Sachsen untersucht, die sich soziologisch dem Molinio-Arrhenatheretea zuordnen lassen.Auf den Überhangflächen, auf denen bisher noch keine Bestattungen stattfanden, ist das Arrhenatheretalia elatioris anzutreffen. Für die Höhenlagen von 260 bis 460 Meter über Normalnull (NN) lässt sich das Arrhenatherion elatioris, von 465 bis 630 Meter das Poly-gono-Trisetion nachweisen.
Einbezogen sind auch Rasenflächen, die bisher bis zu dreißigmal gemäht wurden und auf de-nen in den letzten Jahren die Mahd nur noch ein- bis zweimal jährlich erfolgte. Diese lassen sich einer Fragmentgesellschaft zuordnen, die soziologisch zwischen dem Arrhenatherion elatioris und dem Cynosurion cristati steht. Des weiteren konnten auf einigen Friedhöfen grö-ßere Grünflächen beobachtet werden, auf denen eine Ansaat mit handelsüblichen Grasmi-schungen erfolgte.
Die ökologische Auswertung beschränkt sich auf Arten, die mindestens eine Stetigkeit von
10 % erreichen. Des weiteren erfolgen Angaben zu Status, Familienzugehörigkeit und der Ro-te Liste-Arten Sachsens.
In abschließenden Bemerkungen werden die Chancen und Probleme für eine Umwandlung von Rasen in Wiesen und den dabei zu beachtenden Hinweisen zur Pflege dargelegt.