Chirurgische Intensivmedizin

 Book
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

54,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783642766114
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
01.08.2012
Seiten:
688
Autor:
H. Kim Lyerly
Gewicht:
1023 g
Format:
235x155x36 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

1 Schock.- Definition.- Klassifikation.- Hypovolämischer Schock.- Septischer Schock.- Kardiogener Schock.- Neurogener Schock.- Anaphylaktischer Schock.- Pathophysiologie.- Hämoglobinkonzentration.- Sauerstoffsättigung.- Sauerstofftransportkapazität.- Herzfrequenz und -rhythmus.- Herzvorlast (Preload) und intravasales Volumen.- Myokardiale Kontraktilität.- Peripherer Gefäßwiderstand (Afterload).- Sauerstoffverbrauch.- Zusammenfassung.- Literatur.- 2 Herzversagen und kardiopulmonale Reanimation.- Herzversagen.- Inzidenz.- Ätiologie.- Diagnose.- Kardiopulmonale Reanimation.- Lebensrettende Sofortmaßnahmen.- Weiterführende Maßnahmen.- Medikamente.- Herzschrittmacher.- Therapieprotokolle.- Stabilisation.- Intraoperatives Herzversagen.- Ergebnisse.- Literatur.- 3 Herz und Kreislauf.- Perioperativer Myokardinfarkt.- Kongestive Herzfehler (Stauungsinsuffizienz).- Lungenödem.- Herzrhythmusstörungen.- Perioperative Versorgung kardiochirurgischer Patienten.- Präoperative Untersuchungen.- Perioperative Medikation.- Präoperative Maßnahmen.- Postoperative Überwachung.- Postoperative Komplikationen.- Das Postperikardiotomiesyndrom.- Spezielle Aspekte des perioperativen Managements.- Herzklappenersatz.- Operation eines Aneurysma dissecans der Aorta thoracica.- Operative Therapie von Herzrhythmusstörungen.- Kardiochirurgische Eingriffe bei Kindern.- Invasive diagnostische und therapeutische Maßnahmen.- Katheterisierung des linken Vorhofs.- Perikardpunktion (Perikardiozentese).- Intraaortale Ballonpumpe (IABP).- Zentralvenöse Gefäßzugänge.- Anhang: Postoperative Hypertonie.- Literatur.- 4 Lungenfunktion und respiratorische Störungen.- Lungenfunktionstests.- Spirometrie.- Pneumotachographie.- Zusätzliche Lungenfunktionsprüfungen.- Arterielle Blutgasanalyse.- Sauerstofftransport im Blut.- Sauerstoffdissoziation.- Arterieller Sauerstoffgehalt (CaO2).- Periphere Sauerstoffversorgung.- Alveolärer Sauerstoffpartialdruck.- Arterieller Sauerstoffpartialdruck.- Alveoloarterielle Sauerstoffdruckdifferenz.- Kohlendioxidtransport.- Vorkommen von Kohlendioxid.- Produktion und Elimination von CO2.- Arterieller Kohlendioxidpartialdruck.- Diffusion der Atemgase.- Störungen des Säure-Basen-Haushaltes.- Ventilation und Perfusion.- Gegenseitige Beeinflussung von Ventilation und Perfusion.- Spezifische Atemstörungen und deren Therapie.- Intubation und Beatmung.- Indikationen.- Tracheostomie.- Beatmung.- Präoperative Versorgung thoraxchirurgischer Patienten.- Präoperative Untersuchungen.- Operabilität und Resektabilität.- Operationsvorbereitung.- Postoperative Überwachung.- Literatur.- 5 Niere und ableitende Harnwege.- Allgemeine Aspekte.- Ursachen prärenaler Nierenfunktionsstörungen.- Ursachen postrenaler Nierenfunktionsstörungen.- Ursachen intrarenaler Nierenfunktionsstörungen.- Therapiegrundsätze.- Präoperative Evaluation der Nierenfunktion.- Urinanalyse.- Zusammenfassung.- Postoperative Überwachung der Nierenfunktion.- Allgemeine Maßnahmen.- Maßnahmen bei postoperativer Oligurie.- Maßnahmen bei postoperativer Polyurie.- Therapie des postoperativen akuten Nierenversagens.- Dialyse.- Hämo- bzw. Ultrafiltration.- Hämaturie.- Myoglobinurie.- Urinnachweis in Sekreten.- Urinaustritt neben dem Blasendauerkatheter.- Literatur.- 6 Säure-Basen-Haushalt.- Grundbegriffe.- Säureproduktion.- Berechnung des pH-Wertes.- Regulationsmechanismen.- Störungen des Säure-Basen-Haushalts.- Definitionen.- Kompensationsmechanismen.- Kombinierte Störungen.- Metabolische Alkalose.- Metabolische Azidose.- Respiratorische Alkalose.- Respiratorische Azidose.- Anmerkung.- Literatur.- 7 Wasser- und Elektrolythaushalt.- Grundbegriffe und Normalwerte.- Gesamtkörperwasser.- Elektrolytverteilung der Körperkompartimente.- Osmolalität.- Flüssigkeitsverschiebungen zwischen den Körperkompartimenten.- Starling-Kräfte.- Berechnung der Osmolalität.- Flüssigkeits- und Elektrolytbilanz.- Infusionstherapie.- Erhaltungstherapie.- Volumenersatz nach
Dies ist die deutsche Übersetzung der 2. Auflage des "Handbook of Surgical Intensive Care", das in den USA und in Europa äußerst positiv aufgenommen wird.Chirurgische Intensivmedizin bietet umfassende Antworten auf Fragen der täglichen Arbeit auf der Intensivstation. Es ist ein Leitfaden für die Versorgung chirurgischer Patienten: Organisatoreische wie therapeutische Aspekte werden im Detail beschrieben. Somit stellt es eine gelungene Kombination von Lehrbuch und Checkliste dar.
Das Buch ist von Assistenzärzten für Assistenzärzte geschrieben; aber auch Studenten und die auf Intensivstationen tätigen Ärzte werden es mit Gewinn lesen.