85,55 €*
Völkerrecht als Rechtsordnung Internationale Gerichtsbarkeit Menschenrechte

Völkerrecht als Rechtsordnung Internationale Gerichtsbarkeit Menschenrechte

81, Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht
Festschrift für Hermann Mosler
 Book
Sf Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
99
Wesen und Wirkung des "Konsens" im Volkerrecht.- La personalidad jurídica internacional.- La mise en oeuvre d'un recours concernant les droits de l'homme dans le domaine relevant de la compétence de l'UNESCO.- Die unbeschränkte und die beschränkte Einkommensteuer - ein Vergleich. Zugleich ein Beitrag zu den Grundlagen des deutschen Internationalen Einkommensteuerrechts.- International Menschenrechtsschutz und nationnaler Gestaltungsspielraum.- Die Praxis des Völkergewohnheitsrechts als konsekutive Rechtsetzung.- Völkerrecht und Bundesstaat.- Zum "Recht auf Leben" aus nationaler und internationaler Sicht.- The Limits of the Right of Intervention in a Case before the International Court of Justice.- Sind die Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft noch Herren der Vertrage? Zum Verhältnis von Europäischem Gemeinschaftsrecht und Völkerrecht.- L'interaction entre la dimension internationale et la dimension nationale de la Convention européenne des Droits de l'Homme: Notions autonomes et effet direct.- Some Reflections on the European Convention on Human Rights - and on Human Rights.- Le Conseil constitutionnel et les engagements internationaux de la France.- Die Verpflichtungen erga omnes im Völkerrecht und ihre Durchsetzung.- Réflexions sur les restrictions à l'exercice des droits de l'homme dans la jurisprudence de la Cour européenne de Strasbourg.- Die Schiffahrtsfreiheit von Kriegsschiffen nach UNCLOS III.- La recherche du consensus dans les décisions de la Cour internationale de Justice.- Die Einschränkung von Grundrechten in einer demokratischen Gesellschaft. Zu den Schrankenvorbehalten der Europäischen Menschenrechtskonvention.- Europäische Gemeinschaften und international Streitbeilegung.- The Legal Status of the International Seabed. The Controversy about the Legality of National Legislation on Deep Sea Mining.- Intervention under Article 62 of the Statute of the International Court of Justice.- Paralleles Tätigwerden von Sicherheitsrat und Internationalem Gerichtshof bei friedensbedrohenden Streitigkeiten.- The Threshold in Law-Making.- Versäumnisverfahren in der internationalen (Schieds-)Gerichtsbarkeit und souveräne Gleichheit.- Staatliche Aufklärungsansprüche und Völkerrecht.- Vertragsauslegung durch Vertragsrechtsvergleichung in der Judikatur internationaler Gerichte, vornehmlich vor den Organen der EMRK.- The Legislative Rôle of the World Court in an Era of Transition.- Internationaler Schutz der Menschenrechte und Völkerrechtsunmittelbarkeit.- Observations sur la hiérarchie des sources du droit international.- Bemerkungen zum ius cogens.- Intervention in the International Court of Justice. Articles 62 and 63 of the Statute.- Menschenrechte und Minderheitenschutz. Zu den Arbeiten des Institut de Droit international in der Zwischenkriegszeit.- Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zur innergemeinschaftlichen Wirkung völkerrechtlicher Abkommen.- Limites constitucionales y jurídico internacionales en la competencia penal internacional del Estado español.- Die "Einzelfallbezogenheit" in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte.- L'ordre juridique international et les traités des organisations internationales.- The Meaning of "Authentic Text" in Modern Treaty Law.- Die Europäische Stiftung und die deutschen Bundesländer.- Creativity and Objectivity in International Tribunals.- International Organizations as Members of Other International Organizations.- Rechtsfragen grenzüberschreitender Wasserstraßen am Beispiel des Rhein-Main-Donau-Schiffahrtsweges.- Zur authentischen Interpretation von Gesetzen.- Europabekenntnis und Wiedervereinigungsgebot des Grundgesetzes.- Der Rückgriff auf die Mitgliedstaaten in Internationalen Organisationen.- Remarks on the Interpretation of the United Nations Charter.- Comment concevoir, dans sa spécificité, l'adhésion des Communautes européennes à la Convention de Rome sur la sauvegarde des Droits de l'Hom
InhaltsangabeWesen und Wirkung des "Konsens" im Volkerrecht.- La personalidad jurídica internacional.- La mise en oeuvre d'un recours concernant les droits de l'homme dans le domaine relevant de la compétence de l'UNESCO.- Die unbeschränkte und die beschränkte Einkommensteuer - ein Vergleich. Zugleich ein Beitrag zu den Grundlagen des deutschen Internationalen Einkommensteuerrechts.- International Menschenrechtsschutz und nationnaler Gestaltungsspielraum.- Die Praxis des Völkergewohnheitsrechts als konsekutive Rechtsetzung.- Völkerrecht und Bundesstaat.- Zum "Recht auf Leben" aus nationaler und internationaler Sicht.- The Limits of the Right of Intervention in a Case before the International Court of Justice.- Sind die Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft noch Herren der Vertrage? Zum Verhältnis von Europäischem Gemeinschaftsrecht und Völkerrecht.- L'interaction entre la dimension internationale et la dimension nationale de la Convention européenne des Droits de l'Homme: Notions autonomes et effet direct.- Some Reflections on the European Convention on Human Rights - and on Human Rights.- Le Conseil constitutionnel et les engagements internationaux de la France.- Die Verpflichtungen erga omnes im Völkerrecht und ihre Durchsetzung.- Réflexions sur les restrictions à l'exercice des droits de l'homme dans la jurisprudence de la Cour européenne de Strasbourg.- Die Schiffahrtsfreiheit von Kriegsschiffen nach UNCLOS III.- La recherche du consensus dans les décisions de la Cour internationale de Justice.- Die Einschränkung von Grundrechten in einer demokratischen Gesellschaft. Zu den Schrankenvorbehalten der Europäischen Menschenrechtskonvention.- Europäische Gemeinschaften und international Streitbeilegung.- The Legal Status of the International Seabed. The Controversy about the Legality of National Legislation on Deep Sea Mining.- Intervention under Article 62 of the Statute of the International Court of Justice.- Paralleles Tätigwerden von Sicherheitsrat und Internationalem Gerichtshof bei friedensbedrohenden Streitigkeiten.- The Threshold in Law-Making.- Versäumnisverfahren in der internationalen (Schieds-)Gerichtsbarkeit und souveräne Gleichheit.- Staatliche Aufklärungsansprüche und Völkerrecht.- Vertragsauslegung durch Vertragsrechtsvergleichung in der Judikatur internationaler Gerichte, vornehmlich vor den Organen der EMRK.- The Legislative Rôle of the World Court in an Era of Transition.- Internationaler Schutz der Menschenrechte und Völkerrechtsunmittelbarkeit.- Observations sur la hiérarchie des sources du droit international.- Bemerkungen zum ius cogens.- Intervention in the International Court of Justice. Articles 62 and 63 of the Statute.- Menschenrechte und Minderheitenschutz. Zu den Arbeiten des Institut de Droit international in der Zwischenkriegszeit.- Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zur innergemeinschaftlichen Wirkung völkerrechtlicher Abkommen.- Limites constitucionales y jurídico internacionales en la competencia penal internacional del Estado español.- Die "Einzelfallbezogenheit" in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte.- L'ordre juridique international et les traités des organisations internationales.- The Meaning of "Authentic Text" in Modern Treaty Law.- Die Europäische Stiftung und die deutschen Bundesländer.- Creativity and Objectivity in International Tribunals.- International Organizations as Members of Other International Organizations.- Rechtsfragen grenzüberschreitender Wasserstraßen am Beispiel des Rhein-Main-Donau-Schiffahrtsweges.- Zur authentischen Interpretation von Gesetzen.- Europabekenntnis und Wiedervereinigungsgebot des Grundgesetzes.- Der Rückgriff auf die Mitgliedstaaten in Internationalen Organisationen.- Remarks on the Interpretation of the United Nations Charter.- Comment concevoir, dans sa spécificité, l'adhésion des Communautes européennes à la Convention de Rome sur la sauvegarde des Droits de l'Homme et des libertés fondamentales.- Freedom of

Mehr zum Thema

    Recht / Rechtswissenschaft; Jurisprudenz; Rechtswissenschaft; LAW / Public; C; Grundrecht; Mosler, Hermann; SCR11003 - General Law/Fundamentals; SCR17001 - Public Law; SUCO11648 - Humanities, Social Sciences and Law

Produktdetails

Autor: Roger Bernard
ISBN-13: 9783642686948
ISBN: 364268694X
Einband: Book
Seiten: 1060
Gewicht: 1585 g
Format: 241x157x58 mm
Sprache: Englisch

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Roger Bernard
ISBN-13:: 9783642686948
ISBN: 364268694X
Erscheinungsjahr: 07.12.2011
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 1585g
Seiten: 1060
Sprache: Englisch
Auflage Softcover Repri
Sonstiges: Taschenbuch, 241x157x58 mm, 2 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie