Das Motiv des Wirkens von Eros und Thanatos in Jaroslaw Iwaszkiewiczs 'Brzezina'
-46 %
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Das Motiv des Wirkens von Eros und Thanatos in Jaroslaw Iwaszkiewiczs 'Brzezina'

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 12,99 €

Jetzt 6,99 €*

ISBN-13:
9783640515646
Einband:
Ebook
Seiten:
20
Autor:
Dominika Sobecki
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Slavistik), Veranstaltung: Jaroslaw Iwaszkiewicz: Lyrik und Prosa der Zwischenkriegszeit WS 07/08 (Kühn), Sprache: Deutsch, Abstract: Ryszard Przybylski analysiert Iwaszkiewiczs Erzählung "Brzezina" anhand der ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Slavistik), Veranstaltung: Jaroslaw Iwaszkiewicz: Lyrik und Prosa der Zwischenkriegszeit WS 07/08 (Kühn), Sprache: Deutsch, Abstract: Ryszard Przybylski analysiert Iwaszkiewiczs Erzählung "Brzezina" anhand der psychoanalytischen Begriffe Eros und Thanatos. Im Folgenden soll das Wirken von Eros und Thanatos als zentrales Motiv der Erzählung nachgewiesen und untersucht werden, indem einige seiner zahlreichen Erscheinungsformen im Text umrissen werden. Nach einer Begriffsklärung wird zunächst die Wirkung des Motivs auf die Entwicklung der beiden Protagonisten der Erzählung, Stas und Boleslaw, untersucht. Im Folgenden wird der Einfluss des betrachteten Motivs auf die im Text vorliegenden Konzeptionen von Leben und Tod und auf die Symbolebene der Diegese geprüft. Abschließend werden die Relationen zwischen der Symbolebene und der Figurenpsyche geprüft.