Förderung der Vorstellungsbildung anhand visualisierender Methoden zu lyrischen Texten der Neuen Subjektivität
-29 %
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Förderung der Vorstellungsbildung anhand visualisierender Methoden zu lyrischen Texten der Neuen Subjektivität

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 34,99 €

Jetzt 24,99 €*

ISBN-13:
9783640514120
Einband:
Ebook
Seiten:
89
Autor:
M. A. Häußer
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Studienseminar für Lehrämter an Schulen Jülich, Sprache: Deutsch, Abstract: Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind. (I. Kant)Die von Kant konstatierte Gegebenheit, dass Begriffe ohne Inhalt so unausgefüllt blieben wie Bilder ohne ...
Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: 1,0, Studienseminar für Lehrämter an Schulen Jülich, Sprache: Deutsch, Abstract: "Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind." (I. Kant)Die von Kant konstatierte Gegebenheit, dass Begriffe ohne Inhalt so unausgefüllt blieben wie Bilder ohne Begriffe aussagelos, lässt sich nicht selten auf den Schulalltag des Deutschunterrichts übertragen. Zum einen wird die ohnehin insgesamt sehr dürftige Bebilderung von Schulbüchern oft nur unzureichend von den Lehrpersonen als Erkenntnisquelle ernst genommen, zum anderen fällt es den Schülern oft schwer Begriffe bzw. Texte mit Inhalt, mit Vorstellungen zu füllen.
Aufgrund u.a. dieser Überlegungen wurde von mir ein Konzept entwickelt, das schwerpunktmäßig drei Unterrichtseinheiten umfasst und im Rahmen einer Reihe zur Lyrik der Neuen Subjektivität in einem Grundkurs 11 in besonderem Maß zur Förderung von Vorstellungsbildung anhand visualisierender Methoden beitragen soll.
Die Arbeit ist in folgende Kapitel gegliedert:
1. Einleitung, 2. Theoretischer Hintergrund, 3. Didaktische Konzeption, 4. Durchführung und Auswertung der Erarbeitung lyrischer Texte der Neuen Subjektivität anhand visualisierender Methoden, 5. Evaluation, 6. Konklusion, 7. Literatur, 8. Anhang