12,99 €*
Paul Gerhardt: Liederdichter der nachreformatorischen Zeit

Paul Gerhardt: Liederdichter der nachreformatorischen Zeit

 sonst. Bücher
Sf Besorgungstitel | Versandkostenfrei
Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, Universität Paderborn, Veranstaltung: Kirchengeschichte, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Paul Gerhardt ist wohl einer der bekanntesten Liederdichter der nachreformatorischen Zeit. Seine Lieder haben sich bis heute erhalten. Von den ca. 120 Liedern, die er schrieb, sind nur noch wenige im evangelischen Gesangbuch erhalten. Es waren ursprünglich barocke Gedichte, die erst mit den Melodien des Kantors der St. Nikolaikirche Berlin, Johann Crüger, zu Liedern wurden.

Produktdetails

Autor: Stefan Jost
ISBN-13: 9783640167289
ISBN: 3640167287
Einband: sonst. Bücher
Seiten: 20
Gewicht: 44 g
Format: 212x147x1 mm
Sprache: Deutsch

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Stefan Jost
ISBN-13:: 9783640167289
ISBN: 3640167287
Verlag: GRIN Publishing
Gewicht: 44g
Seiten: 20
Sprache: Deutsch
Auflage 08001, 1. Auflage.
Sonstiges: sonst. Bücher, 212x147x1 mm