Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Merkmale, Erscheinungsformen und Entwicklungstendenzen des Kombinierten Güterverkehrs und sein Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit der verladenden Wirtschaft (Theoretische Grundlagen und Praxisbeispiele)

 Ebook
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9783640131594
Einband:
Ebook
Seiten:
36
Autor:
Anett Wöllner
eBook Typ:
Adobe Digital Editions
eBook Format:
EPUB
Kopierschutz:
0 - No protection
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,7, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: ¿In den kommenden zehn Jahren sollen die fortschreitende Globalisierung und die da¬mit verbundenen Produktionsverlagerungen in ...
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,7, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "In den kommenden zehn Jahren sollen die fortschreitende Globalisierung und die da¬mit verbundenen Produktionsverlagerungen in Niedriglohnländer mindestens zu einer Verdopplung der Transporte führen". Zu gewährleisten, dass Güter zur richtigen Zeit, in der richtigen Menge und Qualität möglichst kostengünstig an den richtigen Ort gelie¬fert werden, stellt eine große Herausforderung für die Logistik dar. Die Transportunter¬nehmen müssen sich gewachsenen Anforderungen stellen und entsprechende kosten- und zeitoptimale Lösungen anbieten. Im Jahr 2004 wurden in Deutschland allein 68 Prozent der Güter über die Straße, 17 Prozent über die Schiene und 12 Prozent mit Hilfe von Schiffen befördert. (s. Anhang Abb. 1) Auch gegenwärtig wird der größte Teil der Gütertransportleistungen weiterhin über die Straße mit dem LKW als wichtigstes Verkehrsmittel abgewickelt. Die fort¬währenden Diskussionen um erhöhte Stau- und Unfallgefahr, Lärm- und Schadstoff¬emissionen sowie die Einführung von Gebühren beeinträchtigen zunehmend den Straßen¬güterverkehr. Deshalb müssen andere Wege gefunden werden, Güter zu kosten- und zeitoptimalen Bedingungen von der Quelle zur Senke zu befördern.Mit Hilfe von multimodalen Transportketten wird versucht, die Vorteile der einzelnen Verkehrsträger zu kombinieren, deren Nachteile zu vermeiden und die Transport¬aufgabe effizient und umweltfreundlich durchzuführen. Ein Teil des multimodalen Verkehrssystems, nämlich der Kombinierte Güterverkehr, soll in dieser Arbeit näher untersucht werden.