Mitarbeiterintegration durch Mentoring

Ein neuer Weg MitarbeiterInnen mit und ohneBehinderung nachhaltiger im Unternehmen zu integrieren
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639130195
Einband:
Paperback
Seiten:
108
Autor:
Christina Hengl
Gewicht:
180 g
Format:
217x153x10 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Oft scheitern neue Mitarbeiter an der fehlendensozialen Integration, den ungeschriebenen Gesetzen,
Werten und Normen, der Kultur des neuen Unternehmens.
Dies gilt insbesondere für behinderte Mitarbeiter, wo
auch der Einsatz externer Jobcoaches die
betriebliche Eingliederung nicht gewährleisten kann.
Eine hohe Frühfluktuation ist die Folge. Wie kann
Integration nun nachhaltig funktionieren? Die Autorin
Christina Hengl entwickelte ein Integrationsmodell
auf Basis von Mentoring, welches sich bereits in der
Praxis höchst erfolgreich bewährt hat. Sie zeigt
einführend die Bedeutung von Mentoring hinsichtlich
sozialer Integration auf und stellt Mentoring anderen
Integrationsformen (z.B. Jobcoaching, Supported
Employment in den USA) gegenüber. Anhand von
Interviews mit Experten aus Betrieben mit Mentoring
bzw. aus dem Behindertenbereich durchleuchtet sie die
gängige Praxis und erarbeitet daraus
Rahmenbedingungen und Kriterien für die
Implementierung eines Mentoringmodells. Dabei geht
sie speziell auf die Anforderungen von behinderten
Mitarbeitern ein. Das Buch richtet sich an
Personalisten und Manager aller Unternehmen,
CSR-Fachleute und Integrationsfachdienste.