Ein Vergleich ost- und westdeutscher Mentalität am Beispiel zweier Zeitschriften

Die Zeitschriftenleser von Bunte und Superillu im Vergleich
 Paperback
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

49,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783639042085
Einband:
Paperback
Seiten:
108
Autor:
Jennifer Barthe
Gewicht:
177 g
Format:
220x150x6 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Was passiert wenn ein Land, das 40 Jahre lang gespalten war, plötzlich wieder vereint wird? Wie schnell wird aus zwei Kulturen eine? Sind wir inzwischen schon wieder ein Volk oder bestehen noch gravierende Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen? Welche Rolle spielen die Medien sowohl in der Widerspiegelung als auch in der Beeinflussung dieser Unterschiede? Dieses Buch widmet sich der soziologischen Betrachtung der Werte und Wertentwicklung in Ost und West seit der Wiedervereinigung. Anhand demoskopischer Daten und eines thematischen Vergleichs der in Ostdeutschland populären Zeitschrift Superillu und der in Westdeutschland populären Zeitschrift Bunte werden die Ausprägungen der Werte Gleichheit, Leistung, Mitbestimmung und Akzeptanz in beiden Landesteilen kontrastiert. Diese wissenschaftliche Untersuchung wendet sich an alle, die ein Interesse an der Frage haben, welche Unterschiede tatsächlich noch zwischen den Mentalitäten beider Teile Deutschlands bestehen und welche Faktoren ein Zusammenwachsen beeinflussen. Das Buch richtet sich gleichermaßen an die Kommunikations- und Medienwirtschaft wie an Leser mit politischem oder soziologischem Interesse.