Andachtsbild oder andachtsfähiges Bild? Bilder als Instrumente mittelalterlicher Religiosität

 Taschenbuch
Besorgungstitel | Lieferzeit:3-5 Tage I

12,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783638913836
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
21.02.2008
Seiten:
36
Autor:
Marcus Schaub
Gewicht:
66 g
Format:
210x148x2 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: keine, , 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Thematik des (mittelalterlichen) Andachtsbild sorgt innerhalb der Kunstgeschichte seit nunmehr über 80 Jahren für heftige Debatten. Trotz des intensiv geführten Diskurses, der mit der Beteiligung vieler namhafter Vertreter des Faches aufwarten kann - darunter Panofsky, Berliner, Suckale, Belting -, hat sich bisher noch keine einhellige Meinung herauskristallisiert, was denn nun ein Andachtsbild sei. Der vorliegende Beitrag kann und will keine endgültige Lösung vorschlagen, versucht aber den Diskurs zu bereichern, indem er sich von dessen "scheuklappenartiger" Begriffsverhaftung löst und das Andachtsbild in einem weitgefassteren Rahmen zu verorten sucht.