Controlling in Dienstleistungsbetrieben

 Taschenbuch
Besorgungstitel | Lieferzeit:3-5 Tage I

36,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783638679848
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
84
Autor:
Carsten Günter
Gewicht:
133 g
Format:
215x149x6 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Betriebswirtschaftliche Produktions- und Investitionsforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Es werden operative und strategische Controllinginstrumente beschrieben und deren Anwendung in der Wirtschaft dargestellt. Speziell wird hierbei auf die Balanced Scorecard eingegangen. Weiterhin focusiert die Arbeit den Einsatz dieser Instrumente in Krankenhäusern.
Der aus der zunehmenden Bedeutung des Dienstleistungssektors resultierende verschärfte Wettbewerb für den einzelnen Dienstleistungsbetrieb impliziert gleichzeitig einen steigenden Kostendruck für diese Unternehmen. Damit ein Dienstleistungsbetrieb trotz des häufig zunehmend diffiziler werdenden Marktumfeldes einen dauerhaften Wettbewerbsvorteil erzielen kann, muß das Unternehmen seine strategische Planung konsequent an den Bedürfnissen seiner Kunden ausrichten. Um diesem Postulat auch vor dem Hintergrund der Wirtschaftlichkeit angemessen Rechnung zu tragen, ist eine permanente und effektive Kostenkontrolle sicher zu stellen. Speziell das Controlling hat in diesem Zusammenhang eine zentrale Position und Aufgabe, indem eine erfolgreiche Unternehmensführung ermöglicht und nachhaltig unterstützt werden soll. Hierzu sollten die jeweils Verwendung findenden Controllinginstrumente die ihnen zugewiesenen Aufgabenzielführend unter Beachtung der Besonderheiten in Dienstleistungsbetrieben erfüllen. Diesem Erfordernis stehen in der Theorie wie auch in der Praxis deutliche Probleme gegenüber, da eine Auseinandersetzung über die Übertragung der für Industriebetriebe entwickelten und in diesem Bereich angewandten Kostenmanagementmethoden auf entsprechende Betriebe des Dienstleistungssektors bislang noch nicht abgeschlossen ist.
Zur Beurteilung der Eignung von Controllinginstrumenten im Dienstleistungssektor werden zunächst die Grundlagen erläutert, indem die zentralen Begriffe Controlling und Dienstleistung definiert und anschließend die Besonderheiten in Dienstleistungsbetrieben herausgearbeitet werden. Darauf aufbauend werden operative Controllinginstrumente näher betrachtet und deren Einsatzmöglichkeiten in Dienstleistungsbetrieben untersucht, bevor in Kapitel fünf die strategischen Controllinginstrumente aufgezeigt und deren Anwendung unter den speziellen Anforderungen im Dienstleistungssektor beleuchtet werden. Abschließend wird das immer bekannter werdende Controllinginstrument der Balanced Scorecard (BSC) in Dienstleistungsbetrieben diskutiert.