43,95 €*
Qualitätssicherung von Arbeitnehmerüberlassung durch systematische Evaluation

Qualitätssicherung von Arbeitnehmerüberlassung durch systematische Evaluation

Ein theoriebasierter, praxisorientierter Ansatz. Im Auftrag der Randstad Stiftung
 Buch
Sf Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.
Inhalt: Entwicklung, aktuelle Tendenzen und Anforderungen an die Zeitarbeit - Ansätze zur Qualitätssicherung von Zeitarbeit - Anforderungen an ein künftiges Evaluationsmodell zur Qualitätssicherung von Zeitarbeit.
Die gewerbsmäßige Überlassung von Arbeitnehmern ist eine volkswirtschaftlich bedeutende Branche, die in den letzten zwei Jahrzehnten stetig gewachsen und sehr heterogen ist. Die Qualität dieser Dienstleistung zu messen und sicherzustellen, dass eine gewünschte Qualität eingehalten oder die vorhandene verbessert wird, ist ein sehr schwieriges Unterfangen. Die Vermittlung von Arbeitskräften kann vor dem Einsatz nicht «ausprobiert» werden, die Prozesse sind nicht greifbar und sie sind einmalig, da der Arbeitnehmer und die Gesamtsituation ebenfalls einmalig sind. Das Verfahren lebt von der Interaktion zwischen dem verantwortlichen Mitarbeiter im Zeitarbeitsunternehmen, dem Arbeitnehmer und dem Kundenunternehmen, bei dem der Arbeitnehmer eingesetzt wird. Es ist diese Dreiecksbeziehung, die die Arbeitnehmerüberlassung einzigartig, aber auch die Interaktion der Beteiligten und die Qualitätssicherung der Prozesse besonders anspruchsvoll macht. Die Randstad Stiftung hat im Jahr 2011 das Heinrich-Vetter-Forschungsinstitut mit einer Studie darüber beauftragt, wie derzeit die Qualität dieser Dienstleistung in Deutschland gesichert wird. In dieser praxisorientierten Studie wurden die wissenschaftliche Literatur und die theoretischen Ansätze zum Qualitätsmanagement systematisch aufgearbeitet. Anschließend wurde ermittelt, welche Qualitätsmanagement-Verfahren und -Instrumente in der Praxis verwendet werden. Im dritten Schritt wurden diese Erkenntnisse mit den sozialwissenschaftlichen Methoden aus der Evaluationswissenschaft kombiniert und ein Leitfaden zur Evaluation der Arbeitnehmerüberlassung entwickelt. Entlang der Prozesse bietet dieses Buch Hilfen zur umfassenden Sicherstellung und Erhöhung der Qualität der Leistung. Es werden Instrumente und Methoden vorgestellt, die sowohl von großen als auch von kleinen Unternehmen angewendet werden können. Die Studie bietet damit Anregungen für Praktiker sowie nützliche Tipps für deren Ausbildung.

Mehr zum Thema

    Qualitätsmanagement; Zeitarbeit

Produktdetails

Autor: Thomas Fohgrub
ISBN-13: 9783631634837
ISBN: 3631634838
Einband: Buch
Seiten: 171
Gewicht: 436 g
Format: 245x174x17 mm
Sprache: Deutsch
Autor: Thomas Fohgrub
Thomas Fohgrub ist seit vielen Jahren im Personal- und Projektmanagement tätig und arbeitet mit Personaldienstleistungsunternehmen zusammen. Im Jahr 2010 erhielt er für seine Dissertation den wissenschaftlichen Nachwuchspreis der Deutschen Gesellschaft für Evaluation e.V.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Thomas Fohgrub
ISBN-13:: 9783631634837
ISBN: 3631634838
Erscheinungsjahr: 23.11.2012
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 436g
Seiten: 171
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch, 245x174x17 mm