Sprachbegegnung und Begegnungssprache

Zur experimentellen Untersuchung des Programms Lerne die Sprache des Nachbarn
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

72,95 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783631341636
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.09.1999
Seiten:
323
Autor:
Manfred Pelz
Gewicht:
426 g
Format:
211x146x20 mm
Serie:
7, Freiburger Beiträge zu Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Aus dem Inhalt: Beschreibung des Programms Lerne die Sprache des Nachbarn - Aussagen der Lehrerschaft zum frühen Französischunterricht - Aussagen der Lehrerschaft zu den Begegnungen - Analyse von Begegnungen.
Im Oberrheingebiet gibt es seit 1984 das Programm Lerne die Sprache des Nachbarn, bei dem neben dem Unterricht in der jeweiligen Nachbarsprache auch regelmäßige Begegnungen zwischen deutschen und französischen Grundschülern stattfinden. An diesen Maßnahmen nehmen nahezu alle Grundschüler beiderseits des Rheins teil. Durch Befragung der deutschen und französischen Lehrkräfte sowie durch Analyse von durchgeführten Schülerbegegnungen im Rahmen eines aus dem zentralen Forschungspool des Wissenschaftsministeriums Stuttgart finanzierten Projekts wird versucht, die verschiedenen Handlungsdimensionen dieses Programms zu bestimmen und Bausteine für eine Didaktik und Methodik des frühen Fremdsprachenlernens zu ermitteln. Insgesamt wird dadurch das grenzüberschreitende Begegnungsprogramm Lerne die Sprache des Nachbarn evaluiert.