76,95 €*
Leonardismus und symbolistische Ästhetik

Leonardismus und symbolistische Ästhetik

337, Europäische Hochschulschriften (Reihe 28): Kunstgeschichte / History of Art / Histoire de l'art
Ein Beitrag zur Wirkungsgeschichte Leonardo da Vincis in Paris und Brüssel
 Taschenbuch
Sf Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
Aus dem Inhalt: Anwendung Leonardoscher Maltechniken im Symbolismus - Das Frauenbildnis nach Leonardoschem Vorbild - Leonardos St. Jean: Verkörperung des Androgynen - Leonardo - «Peintre des âmes» - Leonardos Unterweisung zur Anregung der Einbildungskraft und ihre Rezeption im Symbolismus - Natur und Wissenschaft - Leonardo als Philosoph und Esoteriker.
Die Studie untersucht den «Leonardo-Kult» des Fin de siècle mit dem Ziel, die Spannbreite symbolistischen Denkens systematisch zu erarbeiten. Vorgestellt werden neben Kopien und Paraphrasen nach Leonardoschen Bildwerken vornehmlich die wirkästhetischen Übertragungen literarischer Vorgaben, welche die Leonardo-Rezeption in der bildenden Kunst bis in das 20. Jahrhundert hinein entscheidend prägten. Aufgrund der verschiedenen Rezeptionsebenen, die sich aus der symbolistischen Ideenbildung und der damit einhergehenden Leonardo-Präsenz ergeben, folgt die Arbeit einer themenorientierten Vorgehensweise. Behandelt werden u.a. Motive wie die «Femme fatale» und der «Androgyn», die Porträtauffassung im Symbolismus, die Imagination als immanent symbolistischer Begriff, das Verhältnis zu Natur und Wissenschaft in Abgrenzung zum Impressionismus sowie die Deutung Leonardos als Philosoph und Geheimwissenschaftler.

Mehr zum Thema

    Malerei (Kunst); Kunst / Theorie, Philosophie, Psychologie, Soziologie; Kunstgeschichte; MU - Music / Songbooks

Produktdetails

Autor: Isa Bickmann
ISBN-13: 9783631341469
ISBN: 3631341466
Einband: Taschenbuch
Seiten: 295
Gewicht: 399 g
Format: 211x151x18 mm
Sprache: Deutsch
Autor: Isa Bickmann
Die Autorin: Isa Bickmann, geboren 1965, studierte Kunstgeschichte, Europäische Ethnologie und Medienwissenschaft an der Universität Marburg. Nach dem Magister Artium schloß sie 1998 ihr Studium mit der Promotion ab.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Isa Bickmann
ISBN-13:: 9783631341469
ISBN: 3631341466
Erscheinungsjahr: 01.02.1999
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 399g
Seiten: 295
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 211x151x18 mm, zahlreiche Abbildungen