Bundesdeutsche Staatssymbole

Herkunft, Inhalte, Schutz
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

19,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783556073308
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.08.2017
Seiten:
121
Autor:
Frank Ebert
Gewicht:
194 g
Format:
211x146x12 mm
Serie:
KommunalPraxis aktuell
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Staatssymbole sind Zeichen der staatlichen Selbstrepräsentation. Sie vermitteln grundlegende Werte und Traditionen und tragen so zur Identifikation des Staates und seiner Bürger bei. Durch ihre ideelle und integrative Funktion kommen das gemeinsame Selbstverständnis und die Zusammengehörigkeit des Staates und seiner Bürger und ihre grundsätzliche Wertehaltung zum Staat zum Ausdruck. Das Leben im und mit dem Staat ist auch ein Leben mit seinen Symbolen.
Das Buch zeigt die historische Entwicklung auf, die dazu führte, dass unsere heutigen Staatssymbole für die freiheitliche demokratische Tradition der Bundesrepublik Deutschland stehen und die Grundpfeiler Demokratie, Grund- und Menschenrechte, Rechtsstaatlichkeit und Soziale Marktwirtschaft verkörpern. Einigkeit und Recht und Freiheit sind das Fundament unseres Zusammenlebens. Sie drücken sich nicht nur in Bundesfarben, Bundesadler und Nationalhymne aus. Gemeinsamkeiten wie Sprache, Staatsgebiet und Zusammengehörigkeitsgefühl eint uns Deutsche. Das Bekenntnis unserer Verfassung zum Rechtsstaat stärkt uns. Die in Jahrhunderten erkämpfte Freiheit ermöglicht uns, würdevoll zu leben. Aufgezeigt werden schließlich auch noch die rechtlichen Mechanismen zum Schutz unserer Staatssymbole.