44,90 €*
Mystik

Mystik

Sinnsuche und die Erfahrung des Absoluten
 Taschenbuch
Sf Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
Sonderausgabe der 1. Aufl. 2002, Book on Demand, Gutenbergring 53d - 22484 Norderstedt978
Der Jesuit Josef Sudbrack gilt im deutschen Sprachraum als der theologische Fachmann schlechthin für das Thema >Mystik<. Er ist ein profunder Kenner der großen mystischen Traditionen der Weltreligionen. Sudbrack gibt in diesem Buch eine umfassende Deutung des Phänomens Mystik aus christlicher Sicht. Er zeigt die anthropologische Basis auf, er klärt das biblisch-theologische Fundament, er führt Kriterien für einen genuin christlichen Charakter von Mystik an und er tritt von hier aus in den Dialog mit den mystischen Traditionen in Hinduismus, Buddhismus und Islam (Sufismus). Sudbrack veranschaulicht seine Positionen immer wieder anhand von großen Persönlichkeiten wie etwa den christlichen Zenmeistern (Henri Le Saux etc.), dem jüdischen Religionsphilosophen Martin Buber oder großen christlichen Mystikern wie Ignatius von Loyola, Meister Eckhart, Johannes vom Kreuz und Angelus Silesius. In den beiden Schlusskapiteln z.B. verdeutlicht er ein christliches Verständnis von Mystik exemplarisch am Naturwissenschaftler und Theologen Pierre Teilhard de Chardin. Mit Mystik - so macht Sudbrack klar - sind keine Ausnahmephänomene gemeint, sondern die Vertiefung und Verdichtung der Gotteserfahrung, wie sie in den menschlichen Grunderfahrungen von Vertrauen und Liebe aufscheint.

Mehr zum Thema

    Vergleichende Religionswissenschaft; Theologie; Mystik

Produktdetails

Autor: Josef Sudbrack
ISBN-13: 9783534247936
ISBN: 3534247930
Einband: Taschenbuch
Seiten: 184
Gewicht: 254 g
Format: 216x131x17 mm
Sprache: Deutsch
Autor: Josef Sudbrack
Josef Sudbrack SJ, Dr. theol. habil., gilt als einer der profundesten Kenner der mystischen Traditionen im deutschen Sprachraum

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Josef Sudbrack
ISBN-13:: 9783534247936
ISBN: 3534247930
Erscheinungsjahr: 01.02.2012
Verlag: wbg academic
Gewicht: 254g
Seiten: 184
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Taschenbuch, 216x131x17 mm