Langsame Fahrt voraus - die Kunst ethischen Reflektierens

Leidfaden 2019, Heft 1
 Taschenbuch
Sofort lieferbar| Lieferzeit:3-5 Tage I

20,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | ggf. zzgl. Versand
ISBN-13:
9783525406656
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
18.02.2019
Seiten:
96
Autor:
Margit Schröer
Gewicht:
261 g
Format:
279x179x10 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Auch in Zeiten von Ökonomisierung und Technisierung steht die Ethik an oberster Stelle!
In Zeiten von Ökonomisierung und Technisierung im Gesundheitswesen müssen ethische Grundsätze an oberster Stelle stehen
Menschen in schwerer Krankheit, in Krisen, Leid und Trauer sind in ihrer Angewiesenheit auf die Unterstützung und Hilfe anderer besonders vulnerabel. Daher sollten alle beteiligten Haupt- und Ehrenamtlichen ihre Angebote und ihr Handeln ihnen gegenüber immer wieder ethisch reflektieren, um sie in ihrer Abhängigkeit nicht "zu überfahren", sie nicht auszunutzen oder sich gar an ihnen zu bereichern. Es gilt immer die Werte des kranken, leidenden Menschen zu respektieren, seine Würde zu achten. Praktizierte Ethik führt zum Innehalten im Alltagsgeschehen und dann zum systematischen, diskursiven Nachdenken über die sich häufig gegenüberstehenden Werte Fürsorge und Autonomie. Leidenden keinen zusätzlichen Schaden zuzufügen, sollte zwar selbstverständlich sein, doch jeder kennt Gegenbeispiele.