12,00 €*
Ränder

Ränder

351, edition suhrkamp
 Taschenbuch
Sf Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
Die Ränder von Jürgen Becker entsprechen nicht vertrauten literarischen Kategorien. Anders aber als in den Feldern setzt Becker die sprachlichen Mittel in seinem neuen Buch instrumental ein: zum Ausdruck eines Bewußtseins, das sich an den Grenzen (den "Rändern") möglicher und denkbarer, erinnerter und erfahrbarer Wirklichkeit bewegt.
99
Die "Ränder" von Jürgen Becker entsprechen nicht vertrauten literarischen Kategorien. Anders aber als in den "Feldern" setzt Becker die sprachlichen Mittel in seinem neuen Buch instrumental ein: zum Ausdruck eines Bewußtseins, das sich an den Grenzen (den "Rändern") möglicher und denkbarer, erinnerter und erfahrbarer Wirklichkeit bewegt.

Mehr zum Thema

    Deutsche Belletristik / Essay, Feuilleton, Reportage; Deutsch; Unterricht / Deutsch; Gedicht / Lyrik; Lyrik; Wahrnehmung; Grenzen; Realität

Produktdetails

Autor: Jürgen Becker
ISBN-13: 9783518103517
ISBN: 3518103512
Einband: Taschenbuch
Seiten: 111
Gewicht: 109 g
Format: 177x113x12 mm
Sprache: Deutsch
Autor: Jürgen Becker
Dr. Jürgen Becker studierte Theologie in Hamburg und Heidelberg. 1961 promovierte er und von 1969 bis 2000 übernahm er die Professur für Neues Testament und Judaistik in Kiel, seither ist er emeritiert. 2009 wurde Jürgen Becker mit dem Schiller-Ring der Deutschen Schillerstiftung von 1859 geehrt.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Jürgen Becker
ISBN-13:: 9783518103517
ISBN: 3518103512
Erscheinungsjahr: 01.01.1969
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Gewicht: 109g
Seiten: 111
Sprache: Deutsch
Auflage Neuauflage, Nachdruck
Sonstiges: Taschenbuch, 177x113x12 mm