Baal / Der böse Baal der asoziale

Texte, Varianten, Materialien
 Taschenbuch
Besorgungstitel | Lieferzeit:3-5 Tage I

10,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783518102480
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
06.12.2018
Seiten:
256
Autor:
Bertolt Brecht
Gewicht:
160 g
Format:
178x108x18 mm
Serie:
248, edition suhrkamp
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Diese Ausgabe ergänzt den ersten Baal-Band der edition suhrkamp (es 170), in dem die erste (1918), die zweite (1919) und die vierte Fassung (1926) des Stücks kritisch herausgegeben sind. Im vorliegenden Band wird die fünfte, letzte Fassung (1955) des Baal abgedruckt; zudem sind alle Vorformen und Entwürfe - u. a. das Fragment Der böse Baal der asoziale ? sowie die Äußerungen Brechts zum Stück ediert. Einen Hauptteil bildet der kritische Apparat mit einer Darstellung der Textgeschichte, auch der dritten Fassung (1922), und Erläuterungen zu den einzelnen Texten. In einem dokumentarischen Teil sind Angaben zu den Inszenierungen des Baal und Berichte über die Aufführungen von 1923 bis 1967 zusammengestellt.
: Baal. Letzte Fassung 1955. : Szenen, Entwürfe, Fragmente. etwa 1930. : Der böse Baal der asoziale. Uraufführung im alten Theater, Leipzig 1923. : (Äußerungen zu Baal Baal Baal Die junge Bühne Jungen Bühne Deutschen Theater Baal Jungen Bühne Baal Baal Baal Baal Baal Baal Baal
Diese Ausgabe ergänzt den ersten Baal- Band der edition suhrkamp (es 170), in dem die erste (1918), die zweite (1919) und die vierte Fassung (1926) des Stücks kritisch herausgegeben sind. Im vorliegenden Band wird die fünfte, letzte Fassung (1955) des Baal abgedruckt; zudem sind alle Vorformen und Entwürfe - u. a. das Fragment Der böse Baal der asoziale - sowie die Äußerungen Brechts zum Stück ediert. Einen Hauptteil bildet der kritische Apparat mit einer Darstellung der Textgeschichte, auch der dritten Fassung (1922), und Erläuterungen zu den einzelnen Texten. In einem dokumentarischen Teil sind Angaben zu den Inszenierungen des Baal und Berichte über die Aufführungen von 1923 bis 1967 zusammengestellt.