Die richtige Flughöhe

Wie wir Ballast abwerfen und ein besseres Leben führen können, Originaltitel:Changer d´altitude
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

12,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783492310857
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.08.2017
Seiten:
314
Autor:
Bertrand Piccard
Gewicht:
297 g
Format:
188x121x30 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Der Pionier des Fliegens über die großen Fragen des Lebens
Der Pionier des Fliegens über die großen Fragen des Lebens
Einführung von Matthieu Ricard Vorwort - Sie, ein Buch und ich GEFANGEN IM WIND DES LEBENS? Erste Vorstellungen Der Wind des Lebens Kontrolle, Kraft und Geschwindigkeit Die Angst vor dem Ungewissen Unsere Komfortzone Das Joch der Weltanschauung Kämpfen oder loslassen? KONTROLLIEREN ... NUR WAS? Sich selbst kontrollieren? Die Philosophie des Risikos Der menschliche Computer Zu sich kommen BESSER FUNKTIONIEREN OHNE KONTROLLE? Wie sollte man heilen? Das Ungewisse schätzen lernen Das Abenteuer ist eine Geisteshaltung Kein Zurück STRESS ODER FATALISMUS? Sich gegen den Wind stemmen? Die Situation annehmen Die Situation verstärken WIE KÖNNEN WIR BALLAST ABWERFEN? Verändern, was sich verändern lässt Ballast abwerfen Das Gegenteil unserer Gewohnheiten Die Freiheit, alles zu denken Pioniergeist Die Bienen und die Wespen Ein bisschen Provokation? WELCHE REALITÄT? Die anderen sind unsere Projektionsfläche Eine Beziehung baut sich auf 1 + 1 ergibt selten 2 1 + 1 = 3 Über die eigenen Gefühle sprechen Erfahrungen teilen Unendlich viele verschiedene Realitäten Drei Werkzeuge: Metapher - Umdeutung - Metakommunikation Sprachliche Perversionen Win-win HYPNOSE: METHODE ODER PHILOSOPHIE? Jenseits des Spektakulären Ein ganz natürliches Phänomen Sich in Trance versetzen Der Safe Place Trance atlantisch Sich selbst beobachten Das Leid verwässern Graduelle Veränderungen Die zeitliche Regression Von einem Trauma geheilt werden Die zeitliche Progression Negative Hypnose Eine andere Umgangsweise Mit dem Problem gehen Die Bedeutung des Paradoxen Ganzheitliche Heilung Meteorologe der Therapie WOFÜR SIND KRISEN GUT? Ein gewisses Maß an Stress ist vorteilhaft Zu viel Stress wirft uns aus der Bahn Stecken bleiben und um sich schlagen Welche Fragen sollte man sich stellen? Streben nach einem besseren Gleichgewicht Neue Fähigkeiten entwickeln Befreiung aus festgefahrenen Situationen Krise und Chance Das Leid annehmen? GIBT ES EINE PÄDAGOGIK DER SCHICKSALSSCHLÄGE? Das Leid - ein Tabu? Sinn und Leid Was lernen wir aus dem Leiden? Annäherung an das Wesentliche Psychiatrie und Religion Die Kluft zwischen Psychiatern und Patienten RELIGION ODER SPIRITUALITÄT? Der Wunsch nach Erkenntnis Zu viele Dogmen Häresie Jenseits der Religionen Die Welt ist dualistisch Die Gnade Zweifel und Spiritualität Der Sinn von Ritualen GIBT ES EINE ANDERE WELT? Eine Welt, die über uns hinausgeht Zwischen Masse und Energie Die Entscheidung fürs Paradies Zeichen und Synchronizität ÖKOMANISMUS ALS ZIEL Die Macht der Kurzfristigkeit Einen persönlichen Vorteil finden Die politische Kluft Ökomanismus Solar Impulse Und was ist mit Ihnen? Danksagung
Bertrand Piccard begeisterte die Menschen mit seiner Weltumrundung in einem Ballon und einem Solarflugzeug sowie vielen weiteren Flugexperimenten. Der Abenteurer ist ausgebildeter Psychiater und erforscht seit Jahren das Innenleben der Menschen. Hier schlägt er einen Bogen von der Fliegerei und seiner psychiatrischen Tätigkeit zu den Lebensfragen des Menschen nach Sinn, Umgang mit Krisen und dem Tod. Daraus entstehen wertvolle Denkanstöße, wie sich jeder Mensch persönlich weiterentwickeln kann. Denn im Leben ist es wie beim Fliegen: Um die Flughöhe zu ändern, muss man Ballast abwerfen und lernen, auch mal die Kontrolle abzugeben.