Lebenszeit und Lebensraumgestaltung. Arbeitsbuch

Werkstattheft für Helferberufe in der Pflege
 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

22,50 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783427400820
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.12.2009
Seiten:
116
Gewicht:
334 g
Format:
298x211x6 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

- für Pflegefachhelfer/-innen, Heilerziehungspflegehelfer/-innen, Sozialpfleger/-innen, Altenpflegehelfer/-innen- bundesweit einsetzbar, deckt das Fach "Lebenszeit und Lebensraumgestaltung" nach bayerischem Lehrplan vollständig ab (Lernfelder 4, 5 und 6)
- Themen sind u.a.: Wohn- u. Betreuungsformen im Alter, Wohnraumanpassung, tagesstrukturierende Maßnahmen, Beschäftigungs- und Bildungsangebote, Medienangebote und freiwilliges Engangement älterer Menschen, Alzheimer und Angst
- für Pflegefachhelfer/-innen, Heilerziehungspflegehelfer/-innen, Sozialpfleger/-innen, Altenpflegehelfer/-innen bundesweit einsetzbar, deckt das Fach "Lebenszeit und Lebensraumgestaltung" nach bayerischem Lehrplan vollständig ab (Lernfelder 4, 5 und 6) Themen sind u.a.: Wohn u. Betreuungsformen im Alter, Wohnraumanpassung, tagesstrukturierende Maßnahmen, Beschäftigungs und Bildungsangebote, Medienangebote und freiwilliges Engangement älterer Menschen, Alzheimer und Angst
Werkstattheft für Helferberufe im Bereich Pflege: Pflegefachhelferinnen, Heilerziehungspflegehelfer, Sozialpfleger, Altenpflegehelfer
bundesweit einsetzbar im Fach "Lebenszeit und Lebensraumgestaltung"
deckt das Fach nach bayerischem Lehrplan vollständig ab (Lernfelder 4, 5 und 6) als Arbeits- und als Lehrbuch einsetzbar: die Inhalte sind lernfeldidaktisch und zielgruppengerecht aufbereitet
Themen sind: 1. Lebenszeit- und Lebensraumgestaltung, 2. Wohn- und Betreuungsformen im Alter, 3. Hilfsmittel und Wohnraumanpassung, 4. Förderlicher Wohnraum und förderliches Wohnumfeld, 5. Haushalt und Ernährung, 6. Tagesstrukturierende Maßnahmen, 7. Feste und Veranstaltungen, 8. Musische, kulturelle und handwerkliche Beschäftigungs- und Bildungsangebote, 9. Medienangebote und freiwilliges Engangement älterer Menschen, 10. Alzheimer und Angst