Arbeitsrecht

 Book
Print on Demand | Lieferzeit:3-5 Tage I

54,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783409710619
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
01.01.1978
Seiten:
304
Autor:
Willi Groß
Gewicht:
462 g
Format:
235x155x16 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Erstes Kapitel: Allgemeine Grundlagen des Arbeitsrechts.- I. Begriff und Gegenstand des Arbeitsrechts.- II. Stellung des Arbeitsrechts.- III. Gliederung des Arbeitsrechts.- A. Arbeitsvertragsrecht.- B. Arbeitsschutzrecht.- C. Kollektives Arbeitsrecht.- D. Arbeitsgerichtsbarkeit.- IV. Geschichtliche Entwicklung des Arbeitsrechts.- A. Arbeitsrecht im Mittelalter.- B. Entwicklung des Arbeitsrechts von 1830-1914.- C. Entwicklung des Arbeitsrechts von 1914-1933.- D. Rückschläge 1933-1945.- E. Entwicklung nach 1945.- V. Grundbegriffe des Arbeitsrechts.- A. Arbeitnehmer.- 1. Begriff.- 2. Einzelfälle.- B. Arbeitnehmergruppen - Angestellte und Arbeiter.- 1. Allgemeines.- 2. Angestellte.- 3. Arbeiter.- 4. Arbeitnehmerähnliche Personen.- 5. Auszubildende.- C. Arbeitgeber.- D. Betrieb und Unternehmen.- 1. Betrieb.- 2. Unternehmen.- VI. Rechtsquellen des Arbeitsrechts.- A. Allgemeines.- B. Anwendungskonflikte.- 1. Rangprinzip.- 2. Grundsatz des Art. 31 GG (Bundesrecht bricht Landesrecht).- 3. Günstigkeitsprinzip verdrängt Rangprinzip.- 4. Spezialitätsprinzip.- 5. Erneuerungsprinzip.- C. Die wichtigsten arbeitsrechtlichen Rechtsquellen.- 1. Verfassungsrecht.- 2. Arbeitsrechtliche Gesetze.- 3. Internationales Recht.- 4. Andere Rechtsquellen.- Übungsfragen zum Ersten Kapitel.- Literatur zum Ersten Kapitel.- Zweites Kapitel: Arbeitsvertragsrecht.- I. Arbeitsvertrag und Arbeitsverhältnis.- A. Arbeitsvertrag.- B. Arbeitsverhältnis.- 1. Arbeitsverhältnis als Rechtsverhältnis.- 2. Faktisches Arbeitsverhältnis.- II. Rechtsfragen vor und bei der Einstellung.- A. Personalplanung.- B. Anwerbung von Arbeitnehmern.- C. Rechtspflichten bei der Einstellung.- 1. Allgemeines.- 2. Rechtsfolgen der Verletzung von Pflichten.- D. Fragerecht und Beantwortungspflicht bei Einstellungsverhandlungen.- 1. Allgemeines.- 2. Einzelne Fragen.- 3. Folgen unrichtiger Beantwortung.- E. Sonstige Maßnahmen des Arbeitgebers.- 1. Einholen von Auskünften.- 2. Ärztliche Untersuchung.- 3. Psychologische Eignungsuntersuchungen.- 4. Graphologische Gutachten.- F. Ersatz der Vorstellungskosten.- G. Probearbeitsverhältnis.- III. Abschluß des Arbeitsvertrags.- A. Allgemeines.- B. Grundsatz der Vertragsfreiheit.- 1. Abschlußfreiheit.- 2. Gestaltungsfreiheit.- IV. Mängel des Arbeitsvertrags.- A. Die Nichtigkeit des Arbeitsvertrags.- 1. Nichtigkeitsgründe.- 2. Wichtige Einzelfälle.- 3. Folgen der Nichtigkeit im Arbeitsrecht.- 4. Teilnichtigkeit im Arbeitsrecht.- B. Die Anfechtbarkeit von Arbeitsverträgen.- 1. Allgemeines.- 2. Anfechtung wegen Irrtums.- 3. Anfechtung wegen Täuschung und Drohung.- 4. Wirkung der Anfechtung im Arbeitsrecht.- Übungsfragen zum Zweiten Kapitel.- Literatur zum Zweiten Kapitel.- Drittes Kapitel: Pflichten des Arbeitnehmers.- I. Die Arbeitspflicht.- A. Persönliche Arbeitspflicht.- B. Unübertragbarkeit des Anspruchs auf die Arbeitsleistung.- 1. Betriebsinhaberwechsel.- 2. Leiharbeitsverhältnis.- C. Inhalt der Arbeitspflicht.- 1. Vertragliche Festlegung.- 2. Direktionsrecht des Arbeitgebers (Weisungsrecht).- D. Umfang der Arbeitspflicht.- E. Arbeitsort.- F. Arbeitszeit.- 1. Allgemeines.- 2. Begriff der Arbeitszeit.- 3. Ruhezeit und Ruhepausen.- 4. Höchstarbeitszeit.- 5. Ausnahmen vom 8-Stundentag.- 6. Mehrarbeit.- 7. Überstundenarbeit.- 8. Sonstige Bestimmungen über Arbeitszeit.- G. Befreiung von der Arbeitspflicht.- 1. Unverschuldete Unmöglichkeit der Arbeitsleistung.- 2. Unzumutbare Arbeitsumgebung.- 3. Vorübergehende Arbeitsverhinderung.- 4. Annahmeverzug des Arbeitgebers.- 5. Kurzarbeit, Feierschichten, vereinbarte Arbeitsaussetzung.- 6. Wahrnehmung öffentlicher Ämter.- 7. Wahrnehmung betriebsverfassungsrechtlicher Funktionen.- 8. Urlaub.- 9. Feiertage.- 10. Beschäftigungsverbote.- 11. Wehrdienst.- 12. Stellungssuche.- 13. Arbeitskampf.- 14. Zurückbehaltungsrecht.- 15. Suspendierung.- H. Arbeitspflicht - Recht auf Beschäftigung.- I. Verletzung der Arbeitspflicht.- II. Die Treuepflicht.- A. Allgemeines.- B. Pflicht zur Interes
Das Arbeitsrecht hat fur den an verantwortlicher Stelle in der Wirtschaft, in Betrie ben, Verbanden oder Verwaltungen Tatigen erhebliche Bedeutung. Dementspre chend spielt es im Studium nicht nur der angehenden Juristen, sondern auch der Be triebswirte und der Ingenieure zunehmend eine Rolle. Dieser Personenkreis bedarf einer arbeitsrechtlichen Ausbildung, die ihm die wesentlichen Grundlinien des um fangreichen Rechtsgebiets vermittelt und dessen Zusammenhange mit der Wirt schaft verdeutlicht, aber auch auf die in der betrieblichen Praxis wichtigsten Einzel fragen eingeh t. Die vorliegende Kurzdarstellung des Arbeitsrechts mochte als Lehrbuch und Nach schlagbuch fiir Studium un weiterfiihrende Literatur ist im AnschluG an jedes Kapitel ange geben.