Kosten- und Leistungsrechnung im Industriebetrieb

 Taschenbuch
Besorgungstitel | Lieferzeit:3-5 Tage I

54,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783409210317
Einband:
Taschenbuch
Seiten:
75
Autor:
Günter Ebert
Gewicht:
134 g
Format:
235x155x mm
Serie:
Gabler-Studientexte
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Bedeutung der Kosten- und Leistungsrechnung im Industriebetrieb.- Aufbau und Abwicklung der Kosten- und Leistungsrechnung im Industriebetrieb.- Bedingungen einer optimalen Gestaltung der Kosten- und Leistungsrechnung im Industriebetrieb.
Der Beitrag "Kosten- und Leistungsrechnung im Industriebetrieb" ist eine Lehrunterlage fUr die Hauptstufe in der Ausbildungsrichtung zum Industrie-Fachwirt. Sie setzt die Kenntnis des fUr die Grundstufe konzipierten Heftes "Kosten- und Leistungsrechnung" von Prof. Tor specken voraus. Dieses Heft gibt einen allgemeinen Uberblick iiber die Kosten- und Lei stungsrechnung in Form einer EinfUhrung, die fUr unterschiedliche Wirtschaftszweige ver wendbar ist. Im Mittelpunkt stehen dabei die Aufgaben und Grundbegriffe der Kosten rechnung, die Stufen der Betriebsabrechnung, die Einteilung und Aufl5sung der Kosten, die Kostenauswertung sowie die Kostenrechnungssystcme. Im vorliegenden Beitrag sind diese Punkte nur noch insoweit angesprochen, als sie auf Grund ihrer besonderen Bedeutung fUr den Industriebetrieb einer umfassenderen Behandlung bedtirfen. Dies gilt vor allem fUr die Darstellung der Abwicklung der Betriebsabrechnung in den Stufen Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostentragerrechnung. Insoweit sind gewisse Uberschnei dungen unvermeidbar. Dartiber hinaus ergeben sich die wesentlichen Unterschiede durch die umfassende Erlauterung der Abrechnungsverlliufe in den Systemen der Vol1kosten- bzw. Teil kostenrechnungen. Dabci werden insbesondere die S tellen-und Tdigerrechnungen in detaillier ter Form sowie der Aufbau und die wesentlichen Entscheidungshilfen der modemen Kosten und Leistungsrechnung behandelt. Mit HiIfe eines umfassenden, integrierten Rechenbeispiels wird dem Leser auBerdem die Moglichkeit geboten, seine Wissensaneignung zu iiberpriifen und in Konnen urnzusetzen. G. Ebert 1. Auflage 1978 2. iiberarbeitete Auflage 1988 Herausgeber: Prof. Dr. Giintcr Ebert. Dipl.-Vw. Dieter Klause. Prof. Dr. Eduard Mlindle © Springer Fachmedien Wiesbaden 1988 Urspriing1ich erschienen bei Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr . Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1988.