7,95 €*
Malka Mai

Malka Mai

594, Gulliver Taschenbücher
 Taschenbuch
Sf Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
Auf der Flucht vor den Nazis muss Hanna Mai ihre siebenjährige Tochter Malka allein zurücklassen.
1943: Die jüdische Ärztin Hanna Mai lebt mit ihren Töchtern Minna und Malka an der polnisch-ungarischen Grenze. Als die Deutschen auch hier mit den Deportationen beginnen, müssen die drei überstürzt fliehen. Sie wollen zu Fuß über die Karpaten, doch Malka wird krank und kann nicht mehr weiter. Schweren Herzens entschließt Hanna sich, das Kind bei Bauern zurückzulassen, die ihr versprechen, das Mädchen nachzubringen, sobald es sich erholt hat. Aber es kommt alles anders: Malka wird entdeckt und in ein Getto verfrachtet. Dort entwickelt die Kleine ungeahnte Kräfte, die sie Hunger, Kälte, Krankheit und Einsamkeit überstehen lassen - bis ihre Mutter schließlich unter großen Gefahren zurückkehrt, um sie zu retten.

Mehr zum Thema

    Deutsche Belletristik / Kinder- u. Jugendliteratur; Kinder- u. Jugendliteratur / Jugendliteratur / Ab 12 Jahre; Flucht; Holocaust; Judenverfolgung; Nationalsozialismus

Produktdetails

Autor: Mirjam Pressler
ISBN-13: 9783407785947
ISBN: 3407785941
Einband: Taschenbuch
Seiten: 324
Gewicht: 315 g
Format: 185x126x22 mm
Sprache: Deutsch
Autor: Mirjam Pressler
Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren - ein uneheliches Kind jüdischer Abstammung, das bei Pflegeeltern aufwuchs. In Frankfurt besuchte sie die Hochschule für Bildende Künste. Sie hat drei inzwischen erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder. Die Liste der Berufe, die sie ausgeübt hat, ist lang. Ihre ersten Bücher schrieb sie nachts, neben Beruf, Familie und Haushalt.
Gleich für ihre ersten Roman bekam sie den Oldenburger Jugendbuchpreis. Seit vielen Jahren schreibt sie hauptberuflich für und über Kinder und ihre Probleme. Für ihre eigenen Bücher und die Übersetzungen aus dem Hebräischen und dem niederländisch-flämischen Sprachraum hat Mirjam Pressler viele Preise und Auszeichnungen erhalten, 1998 wurde sie mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk. 2013 erhielt sie die Buber-Rosenzweig-Medaille.
Mirjam Pressler lebt in der Nähe von München.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Mirjam Pressler
ISBN-13:: 9783407785947
ISBN: 3407785941
Erscheinungsjahr: 06.02.2017
Verlag: Beltz GmbH, Julius
Gewicht: 315g
Seiten: 324
Sprache: Deutsch
Altersempfehlung: 12 - 99 Jahre
Auflage Neuauflage
Sonstiges: Taschenbuch, 185x126x22 mm