Vertragsschluss, Verbraucherschutz und allgemeine Geschäftsbedingungen

im Fokus: elektronischer Geschäftsverkehr
 Paperback
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

35,90 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783330518568
Einband:
Paperback
Erscheinungsdatum:
18.05.2017
Seiten:
68
Autor:
Lena Bieberich
Gewicht:
120 g
Format:
221x154x7 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Im Themenkomplex Vertragsschluss wird die Identität des Erklärenden hinterfragt und näher auf das Angebot eingegangen. Dieses wird von einer invitatio ad offerendum abgegrenzt. Danach wird geklärt, ob ein Vertrag im Netz als Vertrag unter An- oder Abwesenden aufzufassen ist. Auch auf die Annahmefrist wird näher eingegangen. Im Punkt Annahme soll geklärt werden, ob bereits mit der Eingangsbestätigung eine verbindliche Annahme gegeben ist. Auch die Annahme durch Warensendung fällt in diese Kategorie. Außerdem wird geklärt, unter welchen Bedingungen auf einen Zugang der Annahmeerklärung verzichtet werden kann und darauf eingegangen, welche Empfangsvorrichtungen im Netz genutzt werden können und wie dabei eine Widmung erfolgt. Weiterhin wird der Zugangszeitpunkt genauer erläutert und dabei auch mögliche Zugangshindernisse bestimmt. Im Themenkomplex verbraucherschützenden Regelungen wird zunächst der Fernabsatz abgegrenzt und anschließend auf die besonderen Pflichten im Online-Handel eingegangen - speziell Informationspflichten und Widerrufsrecht. Abschließend wird die Einbeziehung der allgemeinen Geschäftsbedingungen näher erläutert.