Dupuytren's Disease
-22 %

Dupuytren's Disease

A Concept of Surgical Treatment
 Buch
Besorgungstitel| Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 266,43 €

Jetzt 207,14 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | ggf. zzgl. Versand
ISBN-13:
9783211836569
Einband:
Buch
Seiten:
241
Autor:
Peter Brenner
Gewicht:
869 g
Format:
279xx mm
Sprache:
Englisch
Beschreibung:
Comprehensive survey of current surgical treatment as well as the essential aspects of conservative therapy With drawings of high didactic value and practical relevance
Einleitung.- Morbus Dupuytren ein medizinhistorischer Überblick.- Epidemiologie.- Theorien zur Ätiopathogenese.- Grundsubstanz und Zellen der extrazellulären Matrix.- Subjektive Beschwerden.- Symptome der Dupuytrenschen Kontraktur.- Verlauf der digitopalmaren Kontraktur.- Die Anatomie der Palmarfaszie (G. M. Rayan).- Klassifikation.- Konservative Therapie.- Operationsziel.- Chirurgische Indikationen.- Chirurgische Methodenwahl.- Kontraindikationen.- Patientenaufklärung.- Operationsvorbereitung.- Instrumentarium.- Anästhesie und Lagerung.- Operationstechnik.- Ergänzende Maßnahmen zur Verbesserung der Handfunktion.- Postoperative Behandlungen.- Fehler, Gefahren, Komplikationen.- Ergebnisse.- Schlussbetrachtung.- Literatur.- Sachverzeichnis
1,9 Millionen Deutsche sind vom Morbus Dupuytren betroffen. Eine Rezidivrate von über 50% nach chirurgischen Therapieversuchen zeigt, dass die Erkrankung nicht ausschließlich chirurgisch behandelbar ist. In diesem Werk werden daher zwei Wege eingeschlagen: Einerseits wird durch eine Beschreibung der biochemischen und molekularbiologischen Veränderungen des erkrankten Bindegewebes der systemische Charakter des Morbus Dupuytren im Kontext mit anderen Bindegewebserkrankungen hervorgehoben. Andererseits werden die unterschiedlichen therapeutischen Ansätze aus einer differenzierten Darstellung der anatomischen Gegebenheiten hergeleitet. Neben den Grundzügen konservativer Therapie werden alle gängigen chirurgischen Verfahren inklusive verfahrensspezifischer Komplikationen beschrieben sowie zeichnerisch in ihren wesentlichen Zügen vorgestellt. Das Buch wendet sich an alle, die eine aktuelle Übersicht zum Morbus Dupuytren wünschen und über die etablierten Therapiekonzepte instruktiv unterrichtet werden wollen.