Krebs - Ein Handbuch für Betroffene, Angehörige und Betreuer

 Book
Print on Demand| Lieferzeit:3-5 Tage I

44,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | ggf. zzgl. Versand
ISBN-13:
9783211830253
Einband:
Book
Erscheinungsdatum:
25.06.1998
Seiten:
280
Autor:
Walter König
Gewicht:
486 g
Format:
244x170x15 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:
Medizin mü?te eigentlich nicht Heilkunde, sondern Unheilkunde genannt werden: die Kunst, mit dem "Unheilsein" umzugehen. Immer mehr sind wir gefordert, mit dem "Unheil" in Beziehung zu treten und es so zu wenden, daß neue Beziehungen entstehen: zum Krebspatienten ebenso wie zu seinen Angehörigen, zum Gesundheitssystem und im Team der Gesundheitsberufe untereinander. Autoren unterschiedlichster Berufsgruppen vermitteln die Zugangsweisen in leicht verständlicher Sprache. Neben Patienten kommen namhafte Krebsspezialisten, Psychotherapeuten und Ethiker zu Wort, ebenso wie Vertreter von Selbsthilfegruppen und des Pflegepersonals. Die Zukunft der Krebsbehandlung muß eine "Integrierte Beziehungsmedizin" sein, die Konzepte aus naturwissenschaftlicher Medizin mit denen der Sozialmedizin und Psychosomatik zusammenführt. Die dafür nötige Information findet sich in diesem Handbuch ebenso wie Anleitungen zur Förderung der individuellen Lebensqualität der Betreuer. Der Serviceteil der zweiten Auflage wurde aktualisiert.
Sichtweisen, die heilen helfen..- Psychosoziale Onkologie in der Praxis..- Was ist Krebs?..- Was geschieht im Krankenhaus?..- Psychotherapie und Krebs..- Ergänzende Therapiemaßnahmen..- Alternativmedizin versus Schulmedizin - eine Qualitätsfrage..- Umgang mit Schmerztherapie..- Das krebskranke Kind..- Zusammenarbeit von Helfern und Familien mit einem krebskranken Kind..- Die Situation des Pflegepersonals..- "Als ob meine Seele weggeflogen wäre"..- Psychoneuroimmunologie und Psychoonkologie..- Psychotherapeutische Nachbehandlung als Modell..- Uber die Fähigkeit, psychosoziale Hilfe anzunehmen..- Bedingungen würdiger Onkologie..- Aktuelle ethische Fragen in der Krebsmedizin..- Hausärztliche Betreuung Krebskranker..- Krebs Vorsorge, Krebserkennung und Behandlung, Krebsnachsorge in einer Allgemeinpraxis..- Mit dem Rauchen aufhören - über den eigenen Schatten springen..- Palliativpflege..- 1. Onkologie-Coaching..- 2. Ziele und Aufgaben der ÖSPO..- 3. Das Wiener Krebshilfe Beratungszentrum..- Sachverzeichnis..
Krebserkrankungen sind im Vormarsch und scheinen in einigen Jahren zur Todesursache Nummer eins zu werden. Die Diagnose "Krebs" ist meist ein schwerer Schicksalsschlag und löst Ängste aus. Die Zukunft der Krebsbehandlung muß sich daher zu einer "Integrierten Beziehungsmedizin" entwickeln, in der die Konzepte aus naturwissenschaftlicher Medizin mit denen der Sozialmedizin und Psychosomatik zusammengeführt werden.Der vorliegende Ratgeber - in einer zweiten erweiterten Auflage - zeigt in leicht verständlichen Sprache die unterschiedlichsten Zugangsweisen und Hilfestellungen zu dieser Problematik auf. Neben Patienten kommen namhafte Krebsspezialisten, Psychotherapeuten, praktische Ärzte, Pflegepersonen und Ethiker ebenso wie Vertreter von Selbsthilfegruppen zu Wort, die in bereits bewährter Form unerlässliche Informationen, Ermutigungen und Anleitungen zur Förderung der Lebensqualität bieten.