194,00 €*
Briefwechsel mit August Hermann Francke 1689-1704

Briefwechsel mit August Hermann Francke 1689-1704

 Buch
Sf Sofort lieferbar | Versandkostenfrei
Der Briefwechsel zwischen Philipp Jakob Spener und August Hermann Francke ist nicht nur eine zentrale Quelle fürdie Etablierung des hallischen Pietismus und für die Gründung der Universität Halle. Die in der Kommentierung zusammengetragenen Informationen machen deutlich, dass schon die frühen Hallenser Aktivitäten Franckes nicht denkbar waren ohne das oft spannungsreiche Zusammenspiel von pietistischen Reformvorhaben und brandenburg-preußischer Politik. Auf der Basis der Edition lässt sich zudem theologiegeschichtlich konkretisieren, wie sich die Spenersche "Hoffnung besserer Zeiten" bei Francke mit innerweltlichem Realismus verband und zu "Projekten" formte, die die Realität auf eine Utopie hin zu überwinden suchten. Der Briefwechsel macht anthropologische und soziologische Konstellationen deutlich, die für die Frage, was theologie- und geistesgeschichtlich als 'Pietismus' bezeichnet werden kann, generell aufschlussreich sind.

Produktdetails

Autor: Philipp J. Spener
ISBN-13: 9783161488559
ISBN: 3161488555
Einband: Buch
Seiten: 891
Gewicht: 1463 g
Format: 239x167x55 mm
Sprache: Deutsch
Autor: Philipp J. Spener
Editiert von: Johannes Wallmann, Udo Sträter, Veronika Albrecht-Birkner
Udo Sträter, Dr. theol., Jahrgang 1952, ist Professor für Kirchengeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Philipp J. Spener
ISBN-13:: 9783161488559
ISBN: 3161488555
Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Gewicht: 1463g
Seiten: 891
Sprache: Deutsch
Auflage 06001, 1. Auflage.
Sonstiges: Buch, 239x167x55 mm