324,00 €*
Gesamtausgabe Zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Altertums

Gesamtausgabe Zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Altertums

Gesamtausgabe, Bd.1/6
Schriften und Reden 1893-1908
 Buch
Sf Besorgungstitel | Versandkostenfrei
Dieser Band enthält die zwischen 1893 und 1908 entstandenen Arbeiten Max Webers zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Altertums, darunter den bekannten Vortrag "Die sozialen Gründe des Untergangs der antiken Kultur" (1896) sowie eine Untersuchung zur 'germanischen Sozialverfassung'. Vor allem aber sind sämtliche drei Fassungen der "Agrarverhältnisse im Altertum" abgedruckt, von denen die umfangreiche letzte Fassung zu Recht als Webers bedeutendstes Werk zur Antike gilt. Die Edition legt kritisch überprüfte Texte aller Abhandlungen vor, dokumentiert deren Entstehungsgeschichte und belegt dabei die Zusammenhänge zwischen Webers nationalökonomischer Vorlesungstätigkeit und seinem Interesse an der Antike.

Produktdetails

Autor: Max Weber
ISBN-13: 9783161488016
ISBN: 3161488016
Einband: Buch
Seiten: 920
Gewicht: 1775 g
Sprache: Deutsch
Autor: Max Weber, Max Weber
Editiert von: Jürgen Deininger, Horst Baier, M. R. Lepsius, Wolfgang J. Mommsen
Max Weber (1864-1920), Volkswirtschaftler und Soziologe, schuf die methodologischen Grundlagen für eine historisch orientierte Kultur- und Sozialwissenschaft.Max Weber (1864-1920), Volkswirtschaftler und Soziologe, schuf die methodologischen Grundlagen für eine historisch orientierte Kultur- und Sozialwissenschaft.
Horst Baier, geb. 1962 in Salzgitter, studierte Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Kiel und Osnabrück. Nach Abschluß des Studiums arbeitete er von 1988 bis 1996 als Vorstandsassistent und Controller in einem Versicherungsunternehmen. Anschließend erfolgte ein Arbeitsplatzwechsel zur Stadt Braunschweig in der Funktion des Leiters für Controlling. Im Rahmen dieser Tätigkeit hat er an der Verwaltungsmodernisierung mitgewirkt und für die Stadt Braunschweig ein Controlling-System mit den Elementen Kosten- und Leistungsrechnung, Produkthaushalt, Berichtswesen und strategische Planung aufgebaut. Parallel hierzu erfolgte die Promotion an der Technischen Universität Braunschweig bei Prof. Dr. Burkhard Huch. Nach Abschluß der Promotion zum Dr. rer. pol. im Juli 2002 erfolgte ein erneuter Wechsel zur Stadt Salzgitter als Leiter des Fachbereiches Zentrale Steuerungsdienste.
Professor Dr. M. Rainer Lepsius ist ehemaliger Herausgeber der Zeitschrift "Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie".
Wolfgang J. Mommsen, geboren 1930 in Marburg. 1968 - 1996 Professor für Mittlere und Neuere Geschichte an der Universität Düsseldorf. Er leitete von 1977 bis 1985 das Deutsche Historische Institut in London und war von 1988 bis 1992 Vorsitzender des Verbandes der Historiker Deutschlands. Er war Mitherausgeber der Max-Weber-Gesamtausgabe und lebte als Emeritus in Düsseldorf. 2004 kam Wolfgang Mommsen bei einem Badeunfall ums Leben.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Max Weber
ISBN-13:: 9783161488016
ISBN: 3161488016
Verlag: Mohr Siebeck
Gewicht: 1775g
Seiten: 920
Sprache: Deutsch
Sonstiges: Buch