Contradictio

Theorien und Bewertungen des Widerspruchs in der Theologie des Mittelalters
 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

114,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783161487415
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.01.2006
Seiten:
570
Autor:
Reinhold Rieger
Gewicht:
988 g
Format:
239x167x40 mm
Serie:
133, Beiträge zur historischen Theologie
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Das Motiv des Widerspruchs hat für die Theologiegeschichte des Mittelalters eine vielfache und umfassende Bedeutung. Sie geht über einen bloß formalen Aspekt weit hinaus, weil sie den Charakter und Zuschnitt der scholastischen Theologie insgesamt betrifft. Dabei muß die theoretische Betrachtung des Widerspruchs vom Umgang mit ihm unterschieden werden. Zuerst geht Reinhold Rieger deshalb auf den philosophiegeschichtlichen Hintergrund ein. In der Theologie selbst wendet er den philosophisch vorgegebenen Begriff des Widerspruchs wissenschaftstheoretisch, erkenntnistheoretisch, materialdogmatisch reflektiert und methodisch an. Er stellt die theoretischen und bewertenden Reflexionen über die Bedeutung des logischen Widerspruchs dar und verdeutlicht damit einen methodischen Grundzug der mittelalterlichen Theologie.