Allgemeine Vertragsgrundregeln als Vertragsstatut

 Taschenbuch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

84,00 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783161484964
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
01.07.2005
Seiten:
451
Autor:
Sven Schilf
Gewicht:
712 g
Format:
236x159x28 mm
Serie:
138 138, Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Sven Schilf untersucht, ob nichtstaatliche Kodifikationen des Vertragsrechts auf rechtsvergleichender Grundlage wie die UNIDROIT Principles of International Commercial Contracts oder die Principles of European Contract Law von den Parteien - wie staatliches Recht - als auf den Vertrag anwendbares Recht bestimmt werden können. Bislang wird dies sowohl aus praktischen wie theoretischen Gründen überwiegend abgelehnt. Ausgehend von den praktisch bedeutenden Fragen der Vertragsgestaltung arbeitet der Autor nicht nur die Notwendigkeit einer Wahl nichtstaatlicher Regelwerke als Vertragsstatut heraus, sondern er zeigt zugleich die praktische Relevanz der Ungewißheit über die rechtstheoretische Qualifikation nichtstaatlicher Regelwerke, insbesondere bei der Anerkennung und Vollstreckung von Schiedssprüchen, auf.