Gerontopsychiatrie für Pflegeberufe

 Buch
Sofort lieferbar | Lieferzeit:3-5 Tage I

39,99 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9783131407221
Einband:
Buch
Erscheinungsdatum:
01.09.2011
Seiten:
395
Autor:
Klaus Maria Perrar
Gewicht:
1027 g
Format:
249x179x24 mm
Serie:
Krankheitslehre
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Pflegekräfte werden verstärkt mit alten Menschen konfrontiert, die seit Jahren psychische Erkrankungen aufweisen oder typischerweise erst im Alter entwickeln.
Von Praktikern für Praktiker
- Praxisnah und handlungsorientiert: Fachinhalte aus Praxisperspektive mit konkreten Handlungsanweisungen (inkl. exemplarischen Pflegeplanungen)
- Interdisziplinär und umfassend: Pflegerisch, medizinisch, psychosozial, juristisch
- Fit für die Praxis: Aussagekräftige Filme mit Gesprächsbeispielen
- Wertvolle Hilfsmittel: Spezielle Prophylaxen sowie in der Praxis einsetzbare Instrumente (z. B. Vorlagen für Assessment- oder Screeninginstrumente)

Neu
- Alles auf dem neuesten Stand (z. B. rechtliche Grundlagen)
- Neue Themen bzw. Erweiterung: Rehabilitation in der Gerontopsychiatrie, Evidenzbasierung, neue Fallbeispiele
- Neues, zeitgemäßes Layout
- Lernaufgaben
Know-how für professionelle Pflege in Gerontopsychiatrie und Altenpflege

Die Gerontopsychiatrie widmet sich den Besonderheiten des psychisch kranken alten Menschen. Themen dieses Buches sind die Pflege, die medizinische Behandlung sowie die psychosoziale Betreuung und Begleitung von psychisch kranken alten Menschen und ihren Angehörigen.

Das Buch ist aus interdisziplinärer Perspektive konzipiert; als praxisorientiertes Nachschlagewerk sollte es in keinem Pflegebereich fehlen! Authentische und analog zum Pflegeprozess strukturierte Fallbeispiele schlagen eine Brücke zwischen Theorie und Praxis. Alle Buchkapitel wurden für die 2. Auflage überarbeitet, aktualisiert und z.T. erweitert. Die beiliegende DVD enthält wertvolle Gesprächsbeispiele oder erklärt Ihnen, wie Sie den Alltag Ihrer Bewohner beleben können.

Das Buch ist eine ideale Lerngrundlage für alle, die eine Weiterbildung im Bereich der gerontopsychiatrischen Pflege / Begleitung absolvieren. Auch Mediziner, Ergotherapeuten und Pädagogen können vom Know-how der Autoren profitieren.