9,99 €*
The Grace of Shame
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Grace of Shame

7 Ways the Church Has Failed to Love Homosexuals
 Ebook
Sf Sofort lieferbar
Acknowledgments; Introduction: Words Matter; 1. Some Personal History; 2. The Church Yesterday; 3. Error 1: Removing the Sin of Effeminacy (Part 1); 4. Error 1: Removing the Sin of Efeminacy (Part 2); 5. Error 2: The "Gay Christian" Error; 6. Error 3: The "Godliness Is Not Heterosexuality" Error; 7. Error 4: The "Sexual Orientation" Error; 8. The "Reparative Therapy" Error; 9. Error 6: The "Such Are Some of You" Error; 10. The "Living Out" Error; 11. Leading Hommosexuals to Repentance; 12. The Way Forward; Further Reading; Scripture Index
For this generation of Christians in the western world, sexuality is the battle being waged in the culture. Traditional marriage is out the window and every manner of sexual perversity is being pushed as good and healthy and normal on TV, in the movies, by the mainstream media, and by the fathers of our city and nation. At the forefront of this battle is homosexuality.

Mehr zum Thema

    RELIGION / Sexuality & Gender Studies; sodomy; gay christian; gay; gay marriage; sexuality; shame; same-sex; homosexuality; gender

Produktdetails

Autor: Tim Bayly
ISBN-13: 9781940017174
ISBN: 1940017173
Einband: Ebook
Seiten: 182
Sprache: Englisch
Autor: Tim Bayly, Joseph Bayly, Jürgen von Hagen
Tim Bayly and his wife Mary Lee have five children and twenty-some grandchildren. Tim is the author of Daddy Tried: Overcoming the Failures of Fatherhood. He has his BA from the University of Wisconsin-Madison and his MDiv from Gordon-Conwell Theological Seminary. Since 1996, Tim has served as senior pastor of Clearnote Church, Bloomington.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Tim Bayly
ISBN-13:: 9781940017174
ISBN: 1940017173
Verlag: Warhorn Media
Größe: 717 KBytes
eBook Format: Windows
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 182
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.