24,49 €*
Revolution in Rojava
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Revolution in Rojava

Pluto Press
Democratic Autonomy and Women's Liberation in Syrian Kurdistan
 EPUB
Sf Sofort lieferbar
Translator's Note    
Foreword by David Graeber

Introduction

Prologue

1. Background

2. Rojava's Diverse Cultures

3. Democratic Confederalism

4. The Liberation

5. A Women's Revolution

6. Democratic Autonomy in Rojava

7. Civil Society Associations

8. The Theory of the Rose: Defense

9 The New Justice System

10. Democratisation of Education

11. Health Care

12. The Social Economy

13. Ecological Challenges

14. Power Struggles

15. Prospects

Glossary

Notes

Index
A new kind of society is being built in Syria, but it's not one you would expect. Surrounded by deadly bands of ISIS and hostile Turkish forces, the people living in Syria's Rojava cantons are carving out one of the most radically progressive societies on the planet today. Western visitors have been astounded by the success of their project, a communally organised democracy which considers women's equality indispensable and rejects reactionary nationalist ideology whilst being fiercely anti-capitalist.*BR**BR*The people of Rojava call their new system democratic confederalism. An implementation of the recent ideology of the imprisoned Kurdish leader Abdullah Ocalan, it boasts gender quotas of 40 percent, bottom-up democratic structures, deep-reaching ecological policies and a militancy which is keeping ISIS from the gates.*BR**BR*Revolution in Rojava is the first full-length study of this ongoing social and political transformation in Syrian Kurdistan. It is the first authentic insight into the complex dimensions of the revolution. Its authors use their own experiences of working and fighting in the region to construct a picture of hope for Middle-Eastern politics and society, and reveal an extraordinary story of a battle against the odds.*BR**BR**BR*

Mehr zum Thema

    SOCIAL SCIENCE / Anthropology / General

Produktdetails

Autor: Michael Knapp
ISBN-13: 9781783719884
ISBN: 1783719885
Einband: EPUB
Seiten: 320
Sprache: Englisch
Autor: Michael Knapp, Anja Flach, Ercan Ayboga
Michael Knapp is a historian of radical democracy, Cofounder of the Campaign Tatort Kurdistan and member of NavDem Berlin. His research focuses on the Kurdish issue and the construction of alternatives to capitalist modernity. His research has taken him to the Middle East, where he has studied the Kurdish Liberation Struggle and the PKK.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Michael Knapp
ISBN-13:: 9781783719884
ISBN: 1783719885
Verlag: Pluto Press
Größe: 5467 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 320
Sprache: Englisch
Auflage 16001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook, 32 photographs, 2 maps

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.