16,99 €*
Can We Know Better?
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Can We Know Better?

Practical Action Publishing
 EPUB
Sf Sofort lieferbar
This book is intended for all who are committed to human wellbeing and who want to make our world fairer, safer and more fulfilling for everyone, especially those who are 'last'. It argues that to do better we need to know better. It provides evidence that what we believe we know in international development is often distorted or unbalanced by errors, myths, biases and blind spots. Undue weight has been attached to standardised methodologies such as randomized control trials, systematic reviews, and competitive bidding: these are shown to have huge transaction costs which are rarely if ever recognized in their enormity. Robert Chambers contrasts a Newtonian paradigm in which the world is seen and understood as controllable with a paradigm of complexity which recognizes that the real world of social processes and power relations is messy and unpredictable. To confront the challenges of complex and emergent realities requires a revolutionary new professionalism. This is underpinned by a new combination of canons of rigour expressed through eclectic methodological pluralism and participatory approaches which reverse and transform power relations. Promising developments include rapid innovations in participatory ICTs, participatory statistics, and the Reality Check Approach with its up-to-date and rigorously grounded insights. Fundamental to the new professionalism, in every country and context, are reflexivity, facilitation, groundtruthing, and personal mindsets, behaviour, attitudes, empathy and love.
Robert Chambers surveys the past world of international development, and his own past views, with an honest and critical eye, and then launches into the world of complexity with a buoyant enthusiasm. He draws on almost six decades of experience in varied roles in Africa, South Asia and elsewhere as practitioner, trainer, manager, teacher, evaluator and field researcher, also working in UNHCR and the Ford Foundation. He is a Research Associate and Emeritus Professor at the Institute of Development Studies, University of Sussex, his base for many years.

Can We Know Better? is essential reading for researchers and students of development, for policy makers and evaluators, and for all those working towards the better world of the Sustainable Development Goals.

Mehr zum Thema

    SOCIAL SCIENCE / Developing & Emerging Countries; Participation

Produktdetails

Autor: Robert Chambers
ISBN-13: 9781780449456
ISBN: 1780449453
Einband: EPUB
Seiten: 0
Sprache: Englisch

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Robert Chambers
ISBN-13:: 9781780449456
ISBN: 1780449453
Verlag: Practical Action Publishing
Größe: 6602 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Sprache: Englisch
Auflage 17001, 1. Auflage
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.