14,49 €*
Building the Continental Empire
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Building the Continental Empire

American Ways Ivan R. Dee
American Expansion from the Revolution to the Civil War
 Ebook
Sf Sofort lieferbar
In this fresh survey of foreign relations in the early years of the American republic, William Earl Weeks argues that the construction of the new nation went hand in hand with the building of the American empire. Mr. Weeks traces the origins of this initiative to the 1750s, when the Founding Fathers began to perceive the advantages of colonial union and the possibility of creating an empire within the British Empire that would provide security and the potential for commercial and territorial expansion. After the adoption of the Constitution-and a far stronger central government than had been popularly imagined-the need to expand combined with a messianic American nationalism. The result was aggressive diplomacy by successive presidential administrations. From the acquisition of Louisiana and Florida to the Mexican War, from the Monroe Doctrine to the annexation of Texas, Mr. Weeks describes the ideology and scope of American expansion in what has become known as the age of Manifest Destiny. Relations with Great Britain, France, and Spain; the role of missionaries, technology, and the federal government; and the issue of slavery are key elements in this succinct and thoughtful view of the making of the continental nation.

Mehr zum Thema

    HISTORY / United States / 19th Century; HISTORY / General

Produktdetails

Autor: William Earl Weeks
ISBN-13: 9781461733201
ISBN: 1461733200
Einband: Ebook
Seiten: 189
Sprache: Englisch
Autor: William Earl Weeks
By William Earl Weeks

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: William Earl Weeks
ISBN-13:: 9781461733201
ISBN: 1461733200
Verlag: Ivan R. Dee
Größe: 3173 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 189
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.