95,19 €*
The Late Medieval Origins of the Modern Novel
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Late Medieval Origins of the Modern Novel

 eBook
Sf Sofort lieferbar
Introduction: The Novel's Liturgical Origins, Pursuit of Presence, and Pained Aesthetics
1. The Laity's Triumph: Evolutions of Medieval Christology, Liturgy, and Lay Devotional Practice
2. The Wooden Pietà's Use and Inspiration in Late Medieval Beguine Communities
3. Housing for "Excess": Protestantism, Textuality, and the Novel's Late Medieval Capacities in a Post-Reformation Cosmos
4. Humor and Inconclusiveness: The Modern Novel's Experimental Origins and Hermeneutical Future
5. The Scandalous Divinity of "Madame Edwarda" and "My Mother": Georges Bataille's Atheist "theology" of the Incarnation, Community, and Ethics
6. Thomas Hardy's Phenomenology and Redemption for Michael Henchard through the Victorian Feminine
7. The Short Story as Presence Encounter: Eden, the Aging Body, and the Suckled Breast in Maupassant and Steinbeck's Literary Pietás
Conclusion: The World Recreated: Lame Margareta of Magdeburg's Experimental Theology and Ethics
Dramatically refreshing the age-old debate about the novel's origins and purpose, Kent traces the origin of the modern novel to a late medieval fascination with the wounded, and often eroticized, body of Christ. A wide range of texts help to illustrate this discovery, ranging from medieval 'Pietàs' to Thomas Hardy to contemporary literary theory.

Mehr zum Thema

    Literaturwissenschaft; LITERARY CRITICISM / Medieval; Medieval Literature; Middle Ages; reformation; Thomas Hardy; Victorian era

Produktdetails

Autor: Rachel A. Kent
ISBN-13: 9781137522917
ISBN: 1137522917
Einband: eBook
Seiten: 278
Sprache: Englisch
Autor: Rachel A. Kent
Rachel Andrea Kent is an Independent Scholar in New Zealand.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Rachel A. Kent
ISBN-13:: 9781137522917
ISBN: 1137522917
Verlag: Palgrave Macmillan
Größe: 2211 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 278
Sprache: Englisch
Auflage 15001, 1st ed. 2015
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.