Allgemeine Deutsche Real-Encyklopädie Für Die Gebildeten Stände, Vol. 7 of 15: Conversations-Lexikon; Goes Bis Hofgerichte (Classic Reprint)
-4 %

Allgemeine Deutsche Real-Encyklopädie Für Die Gebildeten Stände, Vol. 7 of 15: Conversations-Lexikon; Goes Bis Hofgerichte (Classic Reprint)

 Taschenbuch
Besorgungstitel | Lieferzeit:3-5 Tage I

Unser bisheriger Preis:ORGPRICE: 22,00 €

Jetzt 21,10 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | zzgl. Versand
ISBN-13:
9780366427307
Einband:
Taschenbuch
Erscheinungsdatum:
02.05.2018
Seiten:
808
Autor:
Unknown Author
Gewicht:
1061 g
Format:
229x152x41 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Excerpt from Allgemeine Deutsche Real-Encyklopädie für die Gebildeten Stände, Vol. 7 of 15: Conversations-Lexikon; Goes bis HofgerichteGod (dmniaö be), ein berüm portug. ®inlomat unb bü'toriler, geb. 1501 in berßi¿a be ülempuq, lam im neunten 3abee an ben bof bet £önig6 $dom 9ranoel, um lieb naeb bao maliget 6itte ben&! Bi¿'mfebafeen gu mibnun, unb muebe bier S,)ofiunler. £önig Sabanu ill. Ernannte ibn 1523 u {einem Geftbäftbte5ger in $lanbem, wo er im üuftrage beß Snfanten i)om Scenanbo ben tammbanm bee. Könige von 'dartngal von qioab bis auf 9)ianoel hareb bie bm'ebentefien 91alcr in ßeiegge au6nealen ließ. Öpater nmebe er an ben ©of bee £önlgß 6igienntnb non $oltn naeb qbilna, aueb nad; ®cinemnr! Unb Gebmeben gefenbet, 1555 aber gneüdbemfen unb aß 6eb'agmeiftu bei bee Casa da India angefiellt, melebe EURtelle er iebocb bei [einer ¿n1emft ablebnte. Ierauf lebte er feebß 3abre in $abua gang ben 6tubien, bann 1ebete ee naeb 8laubern gatt'ia. Stalien balte er am ®ofe %)apft %)aul'6 Ill. Eine lebe gute iluf nabme gefunben; aneb befuebte er bie böfe £ael'6 V. Unb'feine6 %eubee6 %eebinanb, [wie bie au $arü unb Eonbon. 3116 26mm, {ein gemöbnliebee 9lufentbalt90et, 1512 von ben 8rangofen belagert murbe, mußte er buetb eine £eiegßlilt bie %einbe gu bewegen, bie ßelagernng aufgnbo ben, murbe aber bafi'er fpätee von ben 8tangolen gefangen genommene unb erli nad) neunmonat lieber ®aft gegen ein anfebnliéeb 26fegelb wieber freigegeben.' 3m 3. 1514 abermals in $ateelanb gneiedbeeufm, biete ee gmei 3abre baeauf ba6 ämtal6 ärtbinae beim ötaat5aeebite. 8abefebeinlieb mnebe er 1571 {einer 6telle aß üeebirae unb aller [einer Güter burtb 58erur ebeilung bee auifition neelnfiig unb bierauf in6 £mier ßatalba verwirf en. 6ein Eiabe6iabr iii unfieber; fo viel aber ill gewiß, baß er in [einem eigenen ©anfe, worin er 2lrreli baue, tobt gefunben muebe. $u6er bielen lat. 6ebriften binteeliefi er in poetug. Öpead;e bie beiben (eben: teilen be6 £önig6 sd__om $ianoel unb be0 $eingen cdom Soab, ein Siobiliaeium bee 8amilien be6 51dd)6 unb eine überlebung von Gimb'b "calo major.About the PublisherForgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at forgottenbooks.comThis book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.