15,99 €*
The Immortal Life of Henrietta Lacks
Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

The Immortal Life of Henrietta Lacks

Broadway Books
 Ebook
Sf Sofort lieferbar
Now an HBO® Film starring Oprah Winfrey and Rose Byrne
#1 NEW YORK TIMES BESTSELLER

Her name was Henrietta Lacks, but scientists know her as HeLa. She was a poor black tobacco farmer whose cells-taken without her knowledge in 1951-became one of the most important tools in medicine, vital for developing the polio vaccine, cloning, gene mapping, and more. Henrietta's cells have been bought and sold by the billions, yet she remains virtually unknown, and her family can't afford health insurance. This phenomenal New York Times bestseller tells a riveting story of the collision between ethics, race, and medicine; of scientific discovery and faith healing; and of a daughter consumed with questions about the mother she never knew.

Mehr zum Thema

    SCIENCE / Life Sciences / Biology; BIOGRAPHY & AUTOBIOGRAPHY / Science & Technology; SOCIAL SCIENCE / Women's Studies; oprah winfrey; oprah; science; biography; medicine; medical ethics; bioethics; african american; racism; cancer; biology; genetics; history of science; history of medicine; American history; ethics; race; journalism; poverty; scientific research; true story; non-fiction; history; political books; biographies; biochemistry; biographies and memoirs; cell biology; readings for dive

Produktdetails

Autor: Rebecca Skloot
ISBN-13: 9780307589385
ISBN: 0307589382
Einband: Ebook
Seiten: 368
Sprache: Englisch
Autor: Rebecca Skloot
REBECCA SKLOOT is an award-winning science writer whose work has appeared in The New York Times Magazine; O, The Oprah Magazine; Discover; and many others. She is coeditor of The Best American Science Writing 2011 and has worked as a correspondent for NPR's Radiolab and PBS's Nova ScienceNOW. She was named one of five surprising leaders of 2010 by the Washington Post. Skloot's debut book, The Immortal Life of Henrietta Lacks, took more than a decade to research and write, and instantly became a New York Times bestseller. It was chosen as a best book of 2010 by more than sixty media outlets, including Entertainment Weekly, People, and the New York Times. It is being translated into more than twenty-five languages, adapted into a young reader edition, and being made into an HBO film produced by Oprah Winfrey and Alan Ball. Skloot is the founder and president of The Henrietta Lacks Foundation. She has a B.S. in biological sciences and an MFA in creative nonfiction. She has taught creative writing and science journalism at the University of Memphis, the University of Pittsburgh, and New York University. She lives in Chicago. For more information, visit her website at RebeccaSkloot.com, where you'll find links to follow her on Twitter and Facebook.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Rebecca Skloot
ISBN-13:: 9780307589385
ISBN: 0307589382
Verlag: Crown/Archetype
Größe: 7107 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 368
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.