9,68 €*
A Mercy
1680 Amerika. Die verstörende Geschichte der Sklaverei und einer Mutter und ihrer Tochter, gefangen in einer brutalen Welt, in der ein Akt der Gnade mitunter ungeahnte Konsequenzen hat.
'Emotions run deep and twisted in Morrison's fiction; and their outcome is superbly traced in this powerful novel' - Sunday Telegraph
BY THE NOBEL PRIZE-WINNING AUTHOR OF BELOVED
On the day that Jacob, an Anglo-Dutch trader, agrees to accept a slave in lieu of payment for a debt from a plantation owner, little Florens's life changes irrevocably. With her keen intelligence and passion for wearing the cast-off shoes of her mistress, Florens has never blurred into the background and now at the age of eight she is uprooted from her family to begin a new life with a new master. She ends up part of Jacob's household, along with his wife Rebekka, Lina their Native American servant, and the enigmatic Sorrow who was rescued from a shipwreck. Together these women face the trials of their harsh environment as Jacob attempts to carve out a place for himself in the brutally unforgiving landscape of North America in the seventeenth century.

Winner of the PEN/Saul Bellow award for achievement in American fiction

Produktdetails

Autor: Toni Morrison
ISBN-13: 9780099502548
ISBN: 0099502542
Einband: Taschenbuch
Seiten: 176
Gewicht: 130 g
Format: 180x111x15 mm
Sprache: Englisch
Autor: Toni Morrison
Die amerikanische Schriftstellerin Toni Morrison wurde am 18. Februar 1931 in Lorain, Ohio als zweites von vier Kindern eines schwarzen Arbeiterehepaares geboren. Nach dem Besuch örtlicher Schulen 1949 Beginn des Studiums an der Howard University in Washington, DC. Erste Erfahrungen mit dem Südstaaten-Rassismus während einer Tournee als Mitglied der Universitätstheatergruppe. Ab 1953 Anglistikstudium an der renommierten Cornell University bis zum Magisterabschluss 1955. Lehrtätigkeit, zunächst an der Texas Southern University (1955-1957), danach an der Howard University (1957-1964). Ehe mit dem jamaikanischen Architekten Harold Morrison, aus der zwei Söhne hervorgehen. Nach der Scheidung 1964 Rückkehr nach Lorain. 1965 Umzug nach New York und Lektorentätigkeit.
In ihren Werken beschreibt sie unter anderem die Rassenprobleme in ihrer Heimat sowie die zwischenmenschlichen Beziehungen innerhalb der schwarzen Bevölkerung. Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis (1988) und dem Literatur-Nobelpreis (1993) gehört sie zu den bedeutendsten Vertretern der afroamerikanischen Literatur.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Toni Morrison
ISBN-13:: 9780099502548
ISBN: 0099502542
Verlag: Vintage, London
Gewicht: 130g
Seiten: 176
Sprache: Englisch
Sonstiges: Taschenbuch, 180x111x15 mm