Pixies

 CD
Besorgungstitel| Lieferzeit:3-5 Tage I

14,36 €*

Alle Preise inkl. MwSt. | ggf. zzgl. Versand
ISBN-13:
0711297463422
Veröffentl:
0
Einband:
CD
Seiten:
0
Autor:
The Pixies
Beschreibung:
Pixies! The Return Of The Living Dead: Der bislang unveröffentlichte Teil der ersten Pixies Aufnahme-Session von 1987. Mit einer Werkschau ihrer ersten Songs veröffentlicht das Londoner Label Cooking Vinyl ein Stück Musikgeschichte. Black Francis (Frank Black), Joey Santiago, Kim Deal (Breeders) und David Lovering haben als Pixies ab Mitte der Achtziger bis Anfang der Neunziger lange vor Nirvana den Grunge erfunden und Generationen von Musikern beeinflusst. 1987 entstanden im Studio 17 Songs, die unter dem Titel The Purple Tape als Demoband an Labels verschickt wurden. Mit Erfolg: Acht Stücke landeten ohne weitere Bearbeitung auf dem Debüt-Minialbum "Come On Pilgrim", das beim britischen Kultlabel 4AD herauskam. Die neun übrigen Aufnahmen, inklusive "In Heaven" (einzig existierende Studioversion), oder eine fast akustische Fassung von "Here Comes Your Man" blieben zunächst unveröffentlicht, während "Down To The Well" und "Rock A My Soul" auf der "Sound Waves"-EP zusammen mit Songs von The Pogues, The Sugarcubes und The Wedding Present erschienen. In den folgenden Jahren kamen peu à peu immer wieder einige der Songs ans Tageslicht, die komplette Session aber blieb bis jetzt in den Archiven. Wie auf "Come On Pilgrim" mischen sich hier dreckigster Rock'n'Roll mit sauberen Melodien, leichten Surfsound-Elementen und spanischen Einflüssen. Ein Stück wie "Broken Face", das dann auf der zweiten Platte "Surfer Rosa" in neuer Form zu hören war, zeigt hier sein ursprüngliches Gewand, das doch um einiges rauher und krasser ist. 1991 löste der Meister Black Francis die Band auf, um sich als Frank Black ganz seinen Soloprojekten zu widmen.